Reisetipps für europäische Länder: Irland

(Last Updated On: 19. Mai 2018)

Die Sommer sind in Irland warm und die Winter mäßig schneereich. Mai und Juni sind die sonnigsten Monate. Das Wetter wechselt häufig von bewölkt nach sonnig und umgekehrt. Bei der Planung des Besuchs im Sommer empfehlen wir leichte Woll- oder Baumwollkleidung und eine Jacke für Frühling und Herbst. Tragen Sie immer Regenmantel für die Regenschauer.

 

Kultur

Die meisten Einheimischen sprechen hier lieber Englisch. Händeschütteln ist üblich. Iren sind soziale Menschen und können sich auch mit Fremden gut unterhalten. Die Bevölkerung lebt in großer Harmonie und schließt schnell Freundschaften. Besucher werden mit Wärme empfangen und fühlen sich wie Zuhause. Die Gäste werden niemals mit leerem Magen nach Hause geschickt, da das Essen immer zu jeder Tageszeit dem Gast serviert wird. Die meisten Einheimischen kommen aus der Landwirtschaft. Das Abendessen gilt als eine Mahlzeit von Bedeutung, da es die Zeit ist, wenn die ganze Familie zusammenkommt um gemeinsam zu essen. Man kann sich auf der Straße leger kleiden, wenn man draußen ist, außer dass man erwartet, dass sie sich formell bei gesellschaftlichen Zusammenkünften und in guten Restaurants anziehen. Rauchen ist an öffentlichen Orten verboten.

Einkaufen

Viele Städte veranstalten mindestens einmal pro Woche einen Flohmarkt, der es sich lohnt, nach billigen Waren Ausschau zu halten. Belfast ist die Einkaufshauptstadt Irlands; die meisten Geschäfte öffnen früh und schließen früh. Donnerstags sind die Geschäfte bis 8 Uhr nachts geöffnet. Es wird eine Mehrwertsteuer von fast 17% berechnet, die später zurückerstattet werden kann. Wenn die Besucher also etwas aus den Geschäften kaufen, denken Sie daran zu überprüfen, ob der Shop die Retail Export Scheme, die den Pass und das Ausfüllen der Tax Free Shopping Form durch den Verkäufer,zu überprüfen. Wenn die Rechnung des Restaurants keine Steuern enthält, lassen Sie ein Trinkgeld von 10% zurück,.Ein Trinkgeld für die Träger und Friseure ist hier üblich.

Elektrizität

Die Spannung in Nordirland beträgt 240V, 50AC.

Anreise dorthin

Die nationale Fluggesellschaft, die hier operiert, ist Aer Lingus, die von den meisten Großstädten der Welt aus operiert. Fluggesellschaften wie Delta Air Lines und viele andere Fluggesellschaften wurden eingeführt und um sie zu fördern, werden Sondertarife angeboten. Das Auschecken solcher Angebote erweist sich als Kostensparer. Es gibt viele Flüge von Großbritannien nach Irland. Der Flughafen Dublin liegt 10 km von der Stadt entfernt. Dienstleistungen wie Taxis, Busse, Busse und Taxis bringen die Fahrgäste ans Ziel. Der Flughafen verfügt über Duty Free Shops, Banken, Geldwechselstuben, Autovermietung, Tourismusinformationen und Restaurants für eine komfortable Anreise. Der Flughafen Shannon liegt nördlich von Limerick City und ist 24 km und 25 Minuten entfernt. Busse, Reisebusse und Taxis stehen zur Verfügung. Weitere Dienstleistungen, die angeboten werden, sind zollfreie Geschäfte, Wechselstuben, Banken, Touristeninformationen und Restaurants. Während der Planung zur Reise, überprüfen Sie andere Flughäfen wie Cork Airport und Knock Information Airport für weitere Optionen. Eine Ausreisesteuer von €10 ist von Personen über 12 Jahren am Knock International Airport zu zahlen.

Um Fähren zu nehmen, besuchen Sie die Häfen von Baltimore, Galway, Dublin, Wexford und Kinsale. Die meisten Fähren bieten Hochgeschwindigkeitsdienste an. Zeitweise werden Sonderangebote angekündigt, die zum Sparen genutzt werden können. Überprüfen Sie die Webseiten, da einige der Anbieter eine Online-Buchungsmöglichkeit anbieten.

Notruf 999 oder 112.

Duty Free Positionen

1. 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak
2. 1 l Spirituosen und destillierte Getränke (mehr als 22 %) oder 2 l anderer alkoholischer Getränke mit einem Alkoholgehalt von höchstens 22 %, einschließlich Schaumwein oder Likörwein, sowie 2 l Tafelwein
3. 50g Parfüm und 250ml Eau de Toilette

Der Träger sollte über 17 Jahre alt sein. Scharfe Gegenstände, Sprengstoffe, Schusswaffen, Lebensmittel oder landwirtschaftliche Gegenstände und Heu oder Stroh sollten mitgebracht werden, da sie strengstens verboten sind.

Für Ihre nächste Reise: bluetooth in ear Kopfhörer

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      Login/Register access is temporary disabled