Wie man eine Rundreise durch die Welt gestaltet

Bei allem, was für die Planung einer Langzeitreise erforderlich ist, ist das Entwerfen Ihrer Rundreise durch die Welt der Spaß. Dann wird das Träumen von fernen Orten Wirklichkeit. Möchten Sie nach London, Bangkok, das Great Barrier Reef oder Machu Picchu reisen? Auf einer Weltreise können Sie alle besuchen!

Hier sind unsere Tipps und Tricks für die Gestaltung einer weltweiten Route.

Was steht auf Ihrer Reisewunschliste?

Als erstes erstellen Sie Ihre Reisewunschliste. Wohin möchtest du wirklich gehen? Diese Stellen, die Sie unbedingt sehen sollten, sollten bei der Gestaltung Ihrer Reiseroute Priorität haben.

Wenn es einen Ort auf der Welt gibt, in den Sie wirklich eintauchen möchten, ist jetzt die perfekte Zeit, denn mit langfristigem Reisen haben Sie den Luxus der Zeit.

Einige Ziele haben ein enges Zeitfenster, das das beste Reiseerlebnis bietet. Wenn Sie beispielsweise nach Afrika reisen, um die Wanderung des Gnus durch die Masaai Mara zu beobachten, sollten Sie zwischen Juli und September den Serengeti-Nationalpark besuchen. Wenn Sie dieses Reisedatum geplant haben, können Sie Ihre Reiseroute auf beiden Seiten dieser Termine ausarbeiten.

Was wir taten: Unser großer Wunsch war die Wanderung zum Everest Base Camp. Es gibt kleine Zeitfenster während des Jahres, wenn Trekking nach EBC ideal ist. Wir planten unseren gesamten RTW-Reiseplan, um Ende September und bis Oktober in Nepal zu sein, nur um diese Wanderung zu machen.

Als Familie reisen? Holen Sie sich Ihre Kindereingabe

Wir glauben, dass Kinder auch etwas in die Reiseroute einbringen sollten. Fragen Sie Ihr Kind nach ein oder zwei Orten , die sie wirklich besuchen wollen, und diese werden in den Reiseplan aufgenommen.

 

Die Richtung um den Globus

Solltest du nach Osten oder Westen reisen? Hier gibt es keine richtige Antwort. Jede Richtung hat ihre Vor- und Nachteile.

Wenn Sie von West nach Ost reisen, verlieren Sie jedes Mal, wenn Sie über eine Zeitzone springen, eine Stunde. Zum Beispiel, wenn Sie von New York nach Barcelona fliegen, verlieren Sie fünf Stunden Zeit. Und später, wenn Sie von Barcelona nach Istanbul fliegen, werden Sie weitere zwei Stunden verlieren. Dieses Szenario wiederholt sich, bis Sie die internationale Datumsgrenze erreichen.

Sobald du die IDL überquert hast, bekommst du die ganze Zeit zurück. Es ist eine verrückte Erfahrung … es fühlt sich an, als ob du auf Zeit Reise bist. Unser Flug von Tokio nach Los Angeles startete am 23. Juli um 19 Uhr. Wir beobachteten den Sonnenuntergang, als wir den Pazifischen Ozean überquerten. Als wir am 23. Juli um 13 Uhr in Los Angeles gelandet sind, haben wir unseren Tag gewonnen, den wir langsam verloren haben, als wir um die Welt reisten. Später am selben Tag mussten wir noch am selben Tag den Sonnenuntergang beobachten.

Wenn du von Ost nach West fährst, verlierst du einen ganzen Tag, wenn du die IDL überquerst, aber du wirst den Tag langsam zurückgewinnen, Stunde um Stunde, wenn du die Zeitzonen durchquerst. Außerdem sagen viele Leute, dass sie weniger Jetlag fliegen von Ost nach West.

Was wir getan haben: Wir sind von Westen nach Osten geflogen. Wir haben diese Richtung gewählt, weil wir in Europa starten wollten (und wir leben an der Ostküste der USA) und bis Ende September nach Nepal kommen.

Ein endloser Sommer

Es ist möglich, Ihre Route so zu planen, dass Sie in den wärmeren Monaten immer unterwegs sind.Zwischen April und Oktober bleiben Sie in der nördlichen Hemisphäre und zwischen November und März bleiben Sie in der südlichen Hemisphäre. In den meisten Fällen werden Sie immer warme Temperaturen haben.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Sie keine schwere Winterausrüstung und viel warme Kleidung einpacken müssen, was die Menge an Habseligkeiten verringert, die Sie auf der ganzen Welt herumschleppen.

Bleiben Sie bei Ihrem Budget

Überlegen Sie, wie viel es kostet, jedes Land auf Ihrer Liste zu besuchen. Offensichtlich sind einige Orte viel teurer als andere.

Wenn Sie mit einem Budget reisen, sind die besten Länder, um die Kosten niedrig zu halten, in Asien, Südamerika, Teilen von Afrika und Osteuropa. Im Allgemeinen sind die teuersten Orte zu besuchen Japan, Australien, Neuseeland, Nordamerika und Westeuropa. Diese teureren Länder können in einem Budget-Programm enthalten sein, nur nicht lange verweilen und bereit sein, in preiswerten Unterkünften zu bleiben.

Was wir gemacht haben: Wir sind 13 Monate gereist. Wir verbrachten neun Monate in Asien, etwas mehr als einen Monat in Europa, sechs Wochen im südlichen Afrika und fast zwei Monate in Ozeanien.

RTW oder One Way Tickets?

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Flüge zu buchen: ein RTW-Ticket oder eine Reihe von One-Way-Tickets. Beide Optionen haben Vor- und Nachteile, wobei Kosten und Flexibilität im Vordergrund stehen.

in RTW-Ticket ist eine Serie von Flügen, die Städte auf der ganzen Welt verbinden, die alle mit einem Ticket angeboten werden. Das Hauptunternehmen, das RTW-Tickets anbieten ist Statravel . Wenn Sie ein Ticket mit  Statrave kaufen, fliegen Sie mit Airlines: u.a. Turkish Airlines, Air New Zealand, Fiji Airways, Jetblue Airways, Etihad Airways, Qantas Airways, LATAM ….

Ihre zweite Option ist die Buchung von One-Way-Flugtickets während Ihrer Reise. Dies bietet mehr Flexibilität als RTW-Tickets, erfordert jedoch mehr Arbeit von Ihrer Seite und kann möglicherweise teurer sein.

RTW Tickets haben viele Regeln mit ihnen verbunden. Backtracking während Ihrer Reise um die Welt wird bestraft, sodass sich dies auf Ihre Reiseroute auswirken kann, wenn Sie ein RTW-Ticket verwenden möchten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Beitrag zu Vor- und Nachteilen von RTW vs. Einwegtickets.

Hochsaison oder Nebensaison?

Es ist fast unmöglich, zur perfekten Jahreszeit jedes Ziel zu erreichen. Allerdings müssen Sie Dinge wie Wetterbedingungen und wenn es Peak, Schulter oder Nebensaison während Sie dort sind beachten.

Zum Beispiel möchten Sie vielleicht nicht während der Monsunzeit Indien und Nepal besuchen. Oder Sie wollen mitten im Winter nicht in Patagonien wandern gehen.

Die Hauptsaison fällt normalerweise mit den besten Wetterbedingungen zusammen, aber Sie werden höhere Besucherzahlen und höhere Preise für Aktivitäten und Unterkünfte haben. Das Gegenteil gilt für die Nebensaison: niedrige Besucherzahlen, niedrige Preise, aber manchmal weniger als ideale Wetterbedingungen.

Wir sind große Fans des Reisens in der Nebensaison. Das Wetter kann immer noch angenehm sein, die Kosten sind immer noch relativ niedrig, ebenso wie die Menschenmassen.

Fügen Sie Ihrer Route Ausfallzeiten hinzu

Reisen ist anstrengend. Und es kann viel Arbeit sein. Je öfter Sie den Standort wechseln, desto mehr müssen Sie sich an eine neue Kultur anpassen, lernen, wie man in der Stadt herumkommt und herausfinden, was zu sehen und zu tun ist. Das ist zunächst aufregend und macht Spaß. Nach einer Weile kann es drainieren.

Planen Sie nicht jeden Tag einen großen Sightseeing-Tag ein. Zu viel zu tun wird zu Burnout führen. Stellen Sie sicher, dass Sie viele “freie” Tage in Ihre Reiseroute eingebaut haben. Diese “freien” Tage sind notwendig, um neue Energie zu tanken, sich zu entspannen und um Ihre nächsten Reisen zu planen.

Wir hatten ungefähr einen Tag Ausfallzeit für alle drei bis vier Tage Sightseeing. Das hört sich nach viel Freizeit an, aber wir hätten noch mehr nutzen können. Ich empfehle mindestens einen Tag Ausfallzeit für alle zwei bis drei Tage Sightseeing. Sie können immer noch essen gehen oder erkunden, aber es ist schön, nicht jeden Tag Pläne zu haben.

Planen Sie nicht jeden Moment der Reise

Wenn Sie nicht mit einem RTW Flugticket reisen, können Sie flexibel mit Ihrem Zeitplan sein. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Sie Ihre gesamte Reiseroute geplant und in Stein gemeißelt haben müssen, bevor Sie die Reise beginnen. Wenn Sie für ein Jahr gehen, haben Sie vielleicht nur die ersten sechs Monate geplant. Oder lassen Sie das Ende offen. Auf Ihrer Reise erfahren Sie vielleicht von neuen Orten und können diese am Ende Ihrer Reiseroute hinzufügen.

Was wir gemacht haben: Ursprünglich planten wir eine 12-monatige Reise. Vor dem Start unserer Reise hatten wir die ersten sechs Monate mit einer groben Reiseroute für das zweite Halbjahr geplant. Während der Reise planten wir die zweite Hälfte der Reise, fügten einen weiteren Monat hinzu und änderten das Ende unserer Reiseroute leicht .

Wissen Sie, dass Sie nicht “alles sehen” werden?

Es ist eine große Welt. Ein Jahr fühlt sich an wie eine lange Zeit. Sicher kannst du überall hinkommen, oder?

Unglücklicherweise nicht. Es gibt 196 Länder in der Welt. Die typische Reise um die Welt führt in 15 – 20 Länder. Ja, Sie können in mehr als 20 Länder in einer einjährigen Reise um die Welt passen, aber Ihre Ausgaben werden steigen und die Zeit, die Sie benötigen, um in jedes Land einzutauchen, sinkt.

Es gibt keine Möglichkeit, überall hin zu kommen. Erfreuen Sie sich an der Tatsache, dass Sie noch viele neue Orte haben werden, die Sie erkunden können, wenn Ihre Reise um die Welt vorüber ist.

Was wir getan haben: Wir haben 35 Länder in 13 Monaten besucht. Dies war eine sehr ehrgeizige Route, aber es war perfekt für uns. Wir verbrachten nur ein paar Stunden in einigen Ländern, wie dem Vatikan, Dänemark, Lesotho und Sambia, was die Zahl unserer Länder für die Reise erhöhte. Aber wir sind so oft umgezogen und haben so viel gesehen, dass wir das Jahr mit einem schönen Fall von Burnout beendet haben.

Gibt es eine perfekte Route auf der ganzen Welt?

Die Antwort ist ja … was für dich am besten funktioniert. Also, schnappen Sie sich eine Karte, Ihre Reiseführer und entfesseln Sie Fernweh. Es ist Zeit, mit der Gestaltung Ihres perfekten Reiseplans zu beginnen.


Was kommt als nächstes?

Wenn Sie eine langfristige Reise in Erwägung ziehen, sollten Sie sich zunächst eine einfache Reiseroute ausdenken, Ihren Reisestil festlegen und Ihr Reisebudget erstellen.

Hier sind einige weitere Artikel, die Ihnen bei der Planung Ihrer Weltreise helfen können:

 


Planen Sie eine Reise um die Welt? Schauen Sie sich unsere ganze Seite rund um die Welt Reisen an, einschließlich der Planung Ihrer Reise, was auf der Straße zu erwarten ist, und wie es ist, endlich nach Hause zu kommen.

Wie man um die Welt reist

Around the World ticket reise kosten

Deine Wunschroute anfragen >>>

Infomiere dich jetzt welche Routen es gibt und welche Kosten auf dich zu kommen. Wir haben unser Ticket bei Statravel gebucht.
Erfahre mehr …

  • Flexible Umbuchung
  • Flexible Routenänderung
  • Kein Zeit- und Meilenlimit
  • Exklusive Flug-Deals weltweit

 

Login/Register access is temporary disabled