Landurlaub pur: Bauernhofurlaub im Allgäu erleben

Anzeige

Das Allgäu ist perfekt für einen entspannten Urlaub auf dem Bauernhof. Man kann hier die frische Bergluft genießen und das Landleben hautnah erleben. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Familienurlaub, Reiterferien oder einfach nur eine Auszeit in der Natur.

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu bietet Einblicke in das echte Landleben. Es ist ideal für Familien. Man kann auch alpine Wellness und regionale Speisen genießen1. Die Ferienwohnungen sind ruhig und bieten eine schöne Aussicht auf die Natur1.

Es gibt viele Aktivitäten, wie Wandern, Radfahren, Reiten und das Probieren lokaler Produkte1. Mit der KönigsCard haben Gäste oft kostenlose Eintritte in Freizeitattraktionen1. Das Allgäu bietet viele Möglichkeiten für einen tollen Bauernhofurlaub in Pfronten1.

Die Bergwiesen in Pfronten sind voller Heilpflanzen und bieten einen schönen Pfad zum Entdecken1. Es gibt Infos zu Kurbeiträgen und Gastaufnahmebedingungen für einen perfekten Aufenthalt1.

Anzeige

Zeit für den perfekten Urlaub?

Bei TUI findest du eine riesige Auswahl an Reisezielen und exklusive Angebote, die dich begeistern werden.
Lass dich von erstklassigem Service und einer Vielzahl von Reiseoptionen verwöhnen.

Warte nicht länger und buche deinen Traumurlaub noch heute bei TUI!

Es gibt viele gemütliche Ferienwohnungen auf Bauernhöfen im Allgäu. Sie sind modern oder traditionell und bieten alles, was man für einen tollen Urlaub braucht1.

Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu: Erlebnisse für die ganze Familie

Ein Urlaub auf dem Bauernhof im Allgäu ist super für Familien. Kinder können dort Tiere hautnah erleben und beim Melken helfen. Sie können auch auf dem Traktor fahren und auf dem Hof spielen.

Bauernhöfe im Allgäu haben besondere Angebote für Kinder. Dazu gehören Ponyreiten, Streichelzoos und Spielplätze. Diese Aktivitäten machen den Urlaub unvergesslich für die ganze Familie.

Im Allgäu ist ein Bauernhofurlaub sehr beliebt. Über 3 Millionen Gäste besuchen das Allgäu jedes Jahr2. Sie buchen dabei mehr als 11 Millionen Übernachtungen2.

Es gibt über 390 km Wanderwege im Allgäu2. Familien können die Natur erkunden und gemeinsam die Landschaft entdecken2.

Radfahrer finden im Allgäu viel zu entdecken. Es gibt 450 km Radwege, die mit vier Sternen ausgezeichnet sind2. Die Region ist für ihre Naturschönheiten und Kultur bekannt2.

Im Allgäu gibt es viele familienfreundliche Aktivitäten. Museen und Freizeitparks sind beliebte Ausflugsziele2. Die Schwaben sind sehr gastfreundlich, besonders gegenüber jungen Gästen2.

Bauernhöfe im Allgäu bieten viele Hofarten an. Familien können dort regionale Produkte wie frische Milch und Käse genießen. Traditionelles Frühstück vom Bauernhof ist ein besonderes Erlebnis3.

Ferienhöfe in Bad Hindelang bieten familienfreundliche Unterkünfte. Die durchschnittliche Bewertung von Bad Hindelang ist 4,8 von 5 Punkten3. Gäste genießen viele Gratis-Leistungen, wie Fahrt mit Bergbahnen und Ski-Pässe3.

Auf den Bauernhöfen gibt es Aktivitäten für Kinder und Eltern. Ponyreiten, Tiere versorgen und frische Produkte genießen sind nur einige Beispiele4. Geburtstagsfeiern und Familiennachmittage sind möglich4. Das Erlebnisprogramm kann nach Voranmeldung teilgenommen werden4.

Die Vielfalt des Allgäus entdecken

Das Allgäu hat viele Bauernhöfe für einen Urlaub auf dem Land. Es gibt Luxus-Ferienhöfe und günstige Optionen für jeden Geldbeutel. Die Höfe liegen oft in schöner Natur, umgeben von Wiesen und Bergen.

Man kann hier die Natur genießen und sich erholen. Viele Höfe haben besondere Angebote, die den Urlaub noch besser machen.

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist einzigartig. Es gibt über 500 “Mir Allgäuer” Bauernhöfe in der Region5. Sie bieten viele Unterkünfte und Erlebnisse.

Die Höfe sind in verschiedenen Bereichen tätig, wie Bio-Landwirtschaft oder Weinbau6. Es gibt für jeden etwas Passendes.

Die Unterkünfte sind vielfältig, von Ferienwohnungen bis zu Gästezimmern6. Bauernhofurlaube im Allgäu sind für Familien, Paare und Alleinreisende geeignet6. Jede Jahreszeit im Allgäu hat ihren eigenen Charme.

Beim Planen sollte man die Saison beachten6. Es gibt viele Aktivitäten in der Nähe, wie Wandern oder Skifahren5.

In Orten wie Marktoberdorf und Oberstaufen gibt es viele Bauernhöfe5. Sie bieten Ferienwohnungen und Zimmer. Diese Höfe sind in schöner Umgebung und bieten Tradition und Natur.

Der Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu hilft der Erholung und fördert Nachhaltigkeit6. Es unterstützt auch lokale Produkte und Handwerk.

Aktivitäten auf dem Bauernhof im Allgäu

bauernhofurlaub allgäu

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist super für alle. Man kann die Tiere füttern und streicheln. Es gibt auch viele Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren.

Man kann auch auf einem Traktor fahren oder im Stall helfen. Kinder können sich auf dem Hof austoben. Eltern können sich entspannen und die Ruhe genießen.

Der Hof in Oberried, Heimenkirch, ist seit 12 Generationen im Familienbesitz7. Er bietet Ferienwohnungen auf 668 Metern Höhe. Besucher können den Spielplatz nutzen und die bunte Villa besichtigen.

Der Hof ist ein Qualitätszertifizierter Urlaubsbauernhof7. Besucher können die Tiere kennenlernen und die Natur erkunden.

Der Hof im Allgäu bietet eine persönliche Urlaubserfahrung7. Gäste können wandern und Radfahren. Im Winter gibt es Wintersportmöglichkeiten.

Der Haflingerhof bietet eine Bad Hindelang Plus-Karte8. Es gibt 9 Pferde und Ponys. Besucher können die Tiere kennenlernen und helfen.

Es gibt auch exklusive Erlebnisse wie Biathlon und Kochkurse8. In Hopferau gibt es 18 Bauernhöfe mit Aktivitäten und Unterkünften9. Viele Höfe sind vom Deutschen Tourismusverband ausgezeichnet.

Man kann Tiere füttern und den Melkvorgang beobachten9. Es gibt familienfreundliche Unterkünfte mit Spielplätzen. Die Höfe bieten komfortable Unterkünfte und Spielbereiche.

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist super. Man kann die Natur erkunden und unvergessliche Momente mit der Familie erleben. Es gibt spannende Aktivitäten und Outdoor-Aktivitäten.

Regionale Köstlichkeiten auf dem Bauernhof im Allgäu

Schaukäserei Allgäu

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist nicht nur schön, sondern auch lecker. Man kann die Natur genießen und die Allgäuer Küche entdecken. Die Küche ist bekannt für deftige Gerichte und den berühmten Allgäuer Käse. Diesen Käse kann man auf vielen Höfen selbst herstellen und probieren.

Ein Highlight ist das Erlebnis, wie der Käse gemacht wird. Es ist ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte10.

Ein Besuch in einer Schaukäserei ist ein Muss für jeden Genießer von Allgäuer Spezialitäten.

Der Allgäuer Käse wird auf den Höfen hergestellt. Er schmeckt einzigartig und kommt von Kühen, die auf grünen Wiesen weiden. Das macht den Käse besonders gut10.

Man kann auf dem Bauernhof direkt die Produkte kaufen. Viele Höfe haben Hofläden mit Allgäuer Spezialitäten. Dort kann man die Vielfalt der Küche entdecken und probieren11.

Allgäuer Schaukäsereien: Wo der Käse zum Erlebnis wird

In den Schaukäsereien kann man viel lernen. Man sieht, wie der Käse hergestellt wird. Es ist ein spannendes Erlebnis für die Sinne10.

Man kann auch verschiedene Käsesorten probieren. So lernt man die Qualität und den Geschmack kennen.

Es gibt Führungen, bei denen man mehr über den Käse erfährt. Man lernt über die Herstellung und die Tradition. Es ist faszinierend10.

Man sollte sich beim Besuch ein Stück Käse mitnehmen. Er ist toll als Snack oder Geschenk. So kann man die Heimat auch nach dem Urlaub genießen11.

Bauernhofurlaub im Allgäu – Erholung und Natur pur

bergwandern allgäu

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist perfekt, um sich zu entspannen und die Natur zu genießen. Die grünen Wiesen und Berge laden zum Wandern ein. Man kann die frische Luft und die Ruhe der Natur spüren12.

Für Familien sind die Erlebnisstationen am Barfußweg im Kurpark Bad Wörishofen toll. Kinder können dort die Natur erkunden und ihren Tastsinn verbessern12.

Wer Abenteuer sucht, findet es im “Allgäu-Skyline-Park”. Dort kann man den “Sky-Shot” machen oder ins Legoland-Deutschland eintauchen. Das Legoland hat über 50 Millionen Legosteine12.

Die Tradition ist im Allgäu sehr wichtig. Feste wie das “Schnitthahnenrennen” und der “Leonhardiritt” zeigen die Kultur der Region12.

Historische Sehenswürdigkeiten wie Schloss Babenhausen und die Basilika Ottobeuren sind auch sehenswert12.

Georg Frundsberg, der “Vater der Landsknechte”, wurde in Mindelheim geboren. Er ist ein historischer Held der Region12.

Memmingen ist das größte Städtchen im Unterallgäu. Orte wie Legau und Kronburg sind dort sehr charmant12.

Das “Antoniter-Museum” in Memmingen ist für Geschichte-Fans interessant. Es geht auf das Mittelalter zurück und war ein Krankenhaus12.

Es gibt viele Ausflugsziele wie die Benediktinerabtei Ottobeuren und Schloss Kronburg. Diese Orte sind wunderbar zu entdecken12.

Planen Sie Ihren Bauernhofurlaub im Allgäu und erleben Sie die perfekte Kombination aus Erholung, Naturerlebnis und kulturellen Höhepunkten12.

Um mehr über Bauernhofurlaub im Unterallgäu zu erfahren, besuchen Sie die Website des Vereins “Mir Allgäuer”. Dort finden Sie Informationen zu Ferienhöfen und können sich auf erholsame Tage freuen12.

Ob Bergwandern, Naturerlebnis oder Entspannung – im Allgäu gibt es alles. Tauchen Sie ein in die schöne Landschaft und genießen Sie die Vielfalt der Region.

Winterurlaub auf dem Bauernhof im Allgäu

Im Winter ist der Bauernhofurlaub im Allgäu sehr beliebt. Es gibt viele Möglichkeiten für Wintersport wie Skifahren, Snowboarden und Langlaufen13. Viele Bauernhöfe sind nah an Skigebieten, ideal für einen aktiven Winterurlaub.

Das Allgäu ist Deutschlands größte Skiarena. Es hat 8 Skiregionen, 220 Liftanlagen und 550 Pistenkilometer13. Beliebte Skigebiete sind Fellhorn/Kanzelwand und Ofterschwang/Gunzesries.

Das Skigebiet Nebelhorn in Oberstdorf ist das höchste im Allgäu13. Es gibt spezielle Angebote für Winterurlaub mit Kindern, was es perfekt für Familien macht13.

Im Winterurlaub im Allgäu gibt es viele Aktivitäten. Dazu gehören Eiskletter-Kurse und Snowtubing13. Es gibt auch Langlaufen, Nordic Walking und Winter- und Schneeschuhwandern13.

Die Allgäuer Bauernhöfe bieten verschiedene Unterkünfte wie Ferienwohnungen und traditionelle Hütten13. Man kann das Winterwunderland genießen und die bayerische Gastfreundschaft erleben. Ein Bauernhofurlaub im Allgäu ist ideal für Erholung und Natur pur13.

Bauernhofurlaub mit der KönigsCard im Allgäu

Bauernhofurlaub mit der KönigsCard im Allgäu

Viele Bauernhöfe im Allgäu sind Partner der KönigsCard. Diese Karte ermöglicht kostenlose oder reduzierte Eintritte in Freizeitattraktionen und Sehenswürdigkeiten. Mit der KönigsCard kann man Bergbahnen nutzen, Museen besuchen oder an geführten Touren teilnehmen. So bietet der Urlaub auf einem Bauernhof nicht nur Erholung, sondern auch spannende Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Die KönigsCard ist eine kostenlose Gästekarte mit über 250 Erlebnisangeboten14. Gäste können diese Angebote während ihres Aufenthalts nutzen14. Bergbahnen, Schifffahrt und Bäder sind täglich kostenlos zugänglich14. Außerdem kann man einmal pro Aufenthalt den Skiverleih und den Skiwachsen nutzen14.

Die KönigsCard ist in Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land gültig14. Diese Regionen bieten traumhafte Ferienerlebnisse zu allen Jahreszeiten. Sie sind bekannt für ihre Kulturlandschaft, Lüftlmalerei und Geranienbalkone14. Besucher können kulturelle Highlights wie die Wieskirche und Kloster Ettal entdecken14.

Im Winter locken Pferdeschlittenfahren, Naturrodelbahnen und Skifahren14. Es gibt auch Schneeschuhwandern, Tourenskifahren und SPA- und Saunalandschaften14. Die Region bietet vielfältige Entspannungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten.

Bauernhöfe, die Teil der KönigsCard sind, bieten komfortable Unterkünfte. Sie haben eine voll ausgestattete Küche, ein Badezimmer und Außenanlagen wie Garten und Terrasse15. Kinder werden mit Spielzeugen und Ausstattung wie einem Hochstuhl versorgt15.

Die Unterkünfte haben oft zwei Schlafzimmer, ein Wohnzimmer und eine voll ausgestattete Küche. Zusätzliche Ausstattungen wie Mixer und Toaster sind auf Anfrage verfügbar15. Die Verfügbarkeit kann im Kalender von Juli 2024 bis Juni 2026 eingesehen werden15.

Unterkünfte auf dem Bauernhof im Allgäu

Im Allgäu findet man viele Unterkünfte auf Bauernhöfen. Es gibt gemütliche Ferienwohnungen und traditionelle Bauernhöfe. Jeder findet hier etwas Passendes. Die Höfe sind liebevoll eingerichtet und bieten eine einzigartige Atmosphäre16.

Viele Höfe sind ideal für Familien. Sie haben Spielplätze, Tierparks und Reitmöglichkeiten. Insgesamt gibt es 6 Bauernhöfe und Ferienhöfe im Allgäu. Die Preise liegen zwischen 32 EUR und 220 EUR pro Tag16.

Der Durchschnittspreis für einen Bauernhof mit Viehhaltung liegt bei etwa 74 EUR pro Tag. Andere ländliche Unterkünfte starten ab 80 EUR pro Tag16. Es gibt verschiedene Arten von Bauernhöfen, wie Ferienhöfe und Bio-Bauernhöfe, deren Preise variieren16.

Beliebte Urlaubsregionen im Allgäu sind das Allgäuer Seenland und die Ferienregion Alpsee Grünten. Familien können hier viele Aktivitäten genießen, wie Reiten und Fütterungsarbeiten16. Es gibt auch Unterkünfte in Biohöfen, die traditionelle Praktiken und Naturerlebnisse für Kinder bieten16.

In der Region gibt es historische Stätten in Kempten und die Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Auch die Allgäuer Alpen sind ein Highlight, die an Österreich grenzen16. Die Preise für Unterkünfte variieren je nach Art der Bauernhöfe, wie zum Beispiel der Ferienhof & Baumhaushotel Allgäu oder das Landhaus Schwarzenbach16.

 

Die beste Reisezeit für einen Bauernhofurlaub im Allgäu

Die beste Zeit für einen Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu hängt von deinen Vorlieben ab. Im Sommer sind die Wiesen grün, die Temperaturen warm und es gibt viele Aktivitäten draußen. Im Winter ist die Landschaft schön verschneit und es gibt viele Möglichkeiten zum Wintersport. Der Frühling und der Herbst haben auch viel zu bieten.

Jede Jahreszeit hat ihre eigenen Highlights. So kann man das Allgäu das ganze Jahr über besuchen.

  1. Im Juli und August sind die Temperaturen im Allgäu oft 25 Grad17.
  2. Im Januar und Februar sind es dagegen kälter, mit Durchschnittstemperaturen von -4 Grad17.

Im Allgäu gibt es viele Bauernhöfe, die für jeden etwas Passendes haben18. Die Unterkünfte sind vielfältig, von gemütlichen Zimmern bis zu großen Ferienwohnungen18. Mit 159 Bauernhöfen ist für jeden der richtige Traumbauernhof dabei18.

Die Monate Mai bis August sind die beliebtesten für einen Besuch19. In dieser Zeit haben die Bauern mehr Zeit für Besucher19. Aber auch andere Monate haben ihre Highlights. Im Spätsommer gibt es zum Beispiel Maislabyrinthe, im Herbst kann man Äpfel und Kartoffeln ernten19.

Im Winter ist das Allgäu perfekt für Wintersport19. Im Dezember kann man Weihnachten im Stall verbringen. Im Frühling und Frühsommer geht es um das Wachstum auf der Wiese19.

Beim Urlaub auf einem Bauernhof sind bestimmte Ausstattungsmerkmale wichtig, wie Haustiererlaubnis, Internet und Terrassen/Balkons17. Buche frühzeitig, um den besten Bauernhof zu finden18. Online-Plattformen wie “landreise.de” helfen dabei, Verfügbarkeiten zu prüfen und direkt zu buchen. Es ist auch eine gute Idee, Bewertungen zu lesen18.

Tipps und Informationen für einen gelungenen Bauernhofurlaub im Allgäu

Ein toller Bauernhofurlaub im Allgäu braucht gute Vorbereitung. Informieren Sie sich vorab über die Höfe und wählen Sie die beste Unterkunft aus. Buchen Sie früh, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Favoriten nicht verpassen. Es ist auch klug, die Anreise und Aktivitäten in der Nähe zu planen. Vergessen Sie nicht, über die KönigsCard oder andere Vorteile zu informieren.

Um den perfekten Bauernhof zu finden, informieren Sie sich gut. Im Allgäu gibt es über 500 Ferienhöfe, die sich unterscheiden. Sie finden Alpenwellnesshöfe, eMOORtionen-Höfe und Käsebotschafter20. Jeder Hof hat einzigartige Angebote, daher ist die Wahl wichtig.

Einige Höfe bieten Bio-Produkte oder die Möglichkeit, mitzumachen. Andere sind spezialisiert auf Mutterkuhhaltung oder bieten Alp- und Berghütten. Informieren Sie sich gut, um den passenden Hof zu finden.

Buchen Sie früh, um Ihren Traumhof zu sichern. Beliebte Höfe sind schnell vergriffen, vor allem in der Hauptsaison. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und lesen Sie Bewertungen, um sicherzustellen, dass der Hof Ihren Erwartungen entspricht.

Planen Sie Ihre Anreise gut. Informieren Sie sich über die Anreisemöglichkeiten und haben Sie alle Infos parat. Das Allgäu bietet viele Freizeitaktivitäten wie Wandern und Radfahren. Planen Sie Ihren Aufenthalt entsprechend21.

Die KönigsCard ist auch wichtig für Ihren Urlaub. Sie bietet freien Eintritt zu Attraktionen im Allgäu. Mit der Karte können Sie Bergbahnen nutzen oder Museen besuchen. Informieren Sie sich über die Vorteile, um das Beste aus Ihrem Urlaub herauszuholen.

Um einen tollen Bauernhofurlaub im Allgäu zu haben, informieren Sie sich gut. Wählen Sie den richtigen Hof, buchen Sie früh und planen Sie Ihre Anreise. Mit diesen Tipps wird Ihr Urlaub unvergesslich.

Fazit

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist super, um dem Alltag zu entkommen. Es gibt tolle Natur und vieles zu entdecken. Im Sommer und Winter ist es hier immer schön, egal ob mit der Familie oder allein.

Das Allgäu hat viel zu bieten: Schönheit, Märchenschlösser, Kirchen und Berglandschaften22. Es gibt auch Burgruinen und historische Orte22. Und für Spaß sorgen Radfahren, Wandern, Klettern und Skifahren22.

Es gibt viele Unterkünfte auf den Bauernhöfen, von einfach bis luxuriös. Familien können hier viel erleben, wie Angeln und Reiten23. Und wer Entspannung sucht, findet sie hier auch.

Das Allgäu ist bekannt für seine schöne Natur. Es hat schneebedeckte Berge, Seen und Wälder24. Ein Urlaub hier ist ein Erlebnis für alle Altersgruppen24.

Die Gastfreundschaft auf den Bauernhöfen macht den Urlaub besonders. Genießen Sie die Natur und die Schönheit des Allgäus.

FAQ

Welche Aktivitäten werden auf einem Bauernhof im Allgäu angeboten?

Auf einem Bauernhof im Allgäu gibt es viele Aktivitäten. Sie können Tiere kennenlernen und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und Radfahren machen. Kinder können sich auf dem Hof auspowern und die Natur entdecken.

Gibt es spezielle Angebote für Kinder auf den Bauernhöfen im Allgäu?

Ja, viele Bauernhöfe haben spezielle Angebote für Kinder. Sie können Ponyreiten, Streichelzoos und Spielplätze genießen. Die familiäre Atmosphäre und der Kontakt zur Natur machen den Urlaub unvergesslich.

Welche Köstlichkeiten kann man auf einem Bauernhof im Allgäu probieren?

Sie können regionale Köstlichkeiten wie Allgäuer Käse probieren. Viele Höfe haben Schaukäsereien, wo Sie den Käse herstellen und probieren können. Ein Besuch einer Schaukäserei ist ein Muss.

Welche Unterkünfte stehen auf den Bauernhöfen im Allgäu zur Verfügung?

Es gibt viele Unterkünfte wie Ferienwohnungen und Bauernhöfe. Sie sind gemütlich eingerichtet und bieten eine authentische Atmosphäre. Viele Höfe haben auch Angebote für Familien.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Bauernhofurlaub im Allgäu?

Die beste Zeit hängt von Ihren Vorlieben ab. Im Sommer gibt es warme Temperaturen und viele Aktivitäten. Im Winter ist es ideal für Wintersport. Frühling und Herbst haben auch ihren Reiz.

Wie kann ich einen gelungenen Bauernhofurlaub im Allgäu planen?

Informieren Sie sich vor der Buchung über die Höfe und wählen Sie die beste Unterkunft. Buchen Sie früh, um sicherzustellen, dass der Hof verfügbar ist. Informieren Sie sich auch über die Anreise und Aktivitäten in der Umgebung. Beachten Sie KönigsCard und andere Vergünstigungen.

Wie kann man die Natur im Allgäu während eines Bauernhofurlaubs genießen?

Ein Urlaub auf einem Bauernhof im Allgäu ist perfekt, um die Natur zu genießen. Machen Sie lange Wanderungen und Spaziergänge. Genießen Sie die frische Luft und die Ruhe. Es gibt auch Wellnessangebote auf den Höfen oder in Spa-Einrichtungen.

Quellenverweise

  1. https://www.pfronten.de/familie/urlaub-auf-dem-bauernhof/
  2. https://www.landreise.de/bauernhofurlaub-landurlaub/allgaeu/
  3. https://www.badhindelang.de/unterkunft-allgaeu/urlaub-auf-dem-bauernhof
  4. https://erlebnishof-allgaeu.de/
  5. https://www.allgaeu.de/service/bauernhofurlaub?chash=23bc4858f69d560d651346792f41abec&page=35&uid=2473&cHash=4473768ad12f69bd4ac5c6f230ae8d3e
  6. https://www.regio-ratgeber.com/idyllische-auszeit-entdecken-sie-die-vielfalt-des-bauernhofurlaubs-im-allgaeu/
  7. https://www.andreashof-allgaeu.de/
  8. https://www.haflingerhof.de/
  9. https://www.hopferau.de/urlaub-auf-dem-bauernhof.html
  10. https://www.allgaeu.de/service/bauernhofurlaub
  11. https://www.oberstaufen.de/bauernhof
  12. https://www.bauernhofurlaub.de/bundeslaender/bayern/allgaeu/unterallgaeu.html
  13. https://www.blauergockel.de/allgaeu/winter/
  14. https://www.ferienhof-kleber.de/unser-allgaeu/koenigscard.html
  15. https://www.allgaeuerurlaubsportal.de/unterkunft/au0009.html
  16. https://www.bauernhof-urlaube.de/deutschland/allgaeu/
  17. https://www.hometogo.de/allgaeu/urlaub-bauernhof/
  18. https://www.reiseziel24.com/familienabenteuer-bauernhof-ein-allgaeuer-urlaubserlebnis-der-besonderen-art/
  19. https://www.ab-zum-bauernhof.de/2016/06/03/beste-reisezeit-bauernhofausflug/
  20. https://littletravelsociety.de/bauernhoefe-im-allgaeu-mit-kindern/
  21. https://www.allgaeu.de/service/bauernhofurlaub?chash=23bc4858f69d560d651346792f41abec&page=15&uid=2473&cHash=b2321efc6fca18adee37f39a71f3a9e7
  22. http://www.bauernhofurlaub-ostallgaeu.de/
  23. https://www.lieblingszwei.de/center-parcs-park-allgaeu-ein-toller-kurzurlaub-mit-der-familie/
  24. https://www.5vier.de/5vier-de-reisetipp-mach-doch-mal-urlaub-im-allgau-151348.html
Anzeige
Travelling the World
Logo