Die ultimative Rundreise Kanada Osten

(Last Updated On: 15. August 2018)

Mit wildromantischen Landschaften, frischen Hummerröllchen und freundlichen Gesichtern ist Kanadas Ostküste ein unvergesslicher Ort.

Nachdem ich die meiste Zeit meines Lebens in Kanada aufgewachsen bin und dort gelebt habe, bin ich im letzten Jahr endlich in die Maritimes getreten. Ich plante eine ultimative Rundreise Kanada Osten durch New Brunswick, Nova Scotia und Prince Edward Island. Und lass mich dir sagen, es war lebensverändernd.

Persönlich denke ich, dass jeder – besonders meine Kanadierkollegen – die Ostküste mindestens einmal in ihrem Leben erleben sollten. Denn wie sich herausstellt, haben wir alle ernsthaft verpasst.

Ich habe diesen Road Trip für Eastern Canada zusammengestellt, um Ihnen hoffentlich bei der Planung Ihres eigenen Abenteuers zu helfen! Ich habe die Reiseroute nach Provinz organisiert, so dass Sie die Möglichkeit haben, nur eine Portion oder die ganze Sache zu fahren!

Wenn Sie jemals davon geträumt haben, durch Green Gables zu toben, Wale aus dem Meer springen zu sehen und in einige der ältesten Städte Kanadas zu treten, ist diese Reise für Sie.

Worauf wartest du? Hör auf zu träumen und fang an zu packen. Weil Sie, mein Freund, sich auf das Abenteuer Ihres Lebens begeben!

Weitere Reise Idee:  Ultimative Alaska Kanada Rundreise

Rundreise Kanada Osten

 

New Brunswick Reiseroute

New Brunswick wird oft von den anderen Seeprovinzen überschattet. Vor dem Besuch hörte ich sogar, dass manche Leute es die “Durchfahrts-Provinz” nennen, da Touristen auf der Fahrt nach Nova Scotia oder Prince Edward Island unterwegs sind.

Sei nicht wie diese Leute! New Brunswick war am Ende mein Lieblingsprovinz der gesamten Reise. Die Straßen sind unglaublich malerisch und alle kleinen Städte entlang der Bay of Fundy sind bildschön.

Ich habe das Gefühl, dass diese fünftägige Reiseroute Sie von dieser erstaunlichen Provinz angenehm überrascht fühlen wird. Meiner Meinung nach ist New Brunswick der Außenseiter der Maritimes!

Rundreise Kanada Osten

Tag 1 & 2: Saint Andrews

Wenn Sie von Toronto oder Montreal aus starten und mit dem eigenen Auto zur Ostküste fahren, ist St. Andrews der perfekte Ausgangspunkt.

Mit wunderschönen alten Gebäuden, atemberaubenden Landschaften und entspannenden Resorts ist dieses historische Küstendorf wie ein Traum wahr geworden! Ich meine, mitten in der Nacht laufen Hirsche durch die Stadt – wie viel magischer kann es noch werden?

Es gibt viele Dinge in St. Andrews zu tun  und ich empfehle, alles in einem gemächlichen Tempo zu nehmen. Wenn Sie sich luxuriös fühlen, verbringen Sie zwei Nächte im Algonquin Resort – dem wohl berühmtesten Gebäude der gesamten Provinz! Es ist einen Besuch wert, auch wenn Sie nicht die Nacht verbringen!

Oh, und für ein paar billige Souvenirs – schau dir den Dollar Laden in der Innenstadt an! Ich habe ein paar tolle Hummer-Magnete für je 1 Dollar bekommen!

Tag 3 & 4: Johannes

Die Fahrt von Saint Andrews nach Saint John dauert nur etwa eine Stunde. Deshalb sollten Sie sich für eine landschaftlich reizvollere Route entscheiden und dabei ein paar versteckte Kleinodien entlangfahren!

Bei Ossie’s Lunch können Sie etwas essen . Die Portionen sind riesig und die Preise sind ziemlich vernünftig – es ist kein Wunder, warum es ein lokaler Favorit ist! Mein Freund und ich teilten uns eine “kleine” Meeresfrüchteplatte für 19,95 Dollar und wir waren für den Tag vollgestopft! Wenn Sie eine malerische Aussicht genießen möchten, sollten Sie unbedingt die Lepreau Falls besuchen . Es sieht aus und fühlt sich an, als wäre man irgendwo völlig abgelegen – nicht 20 Minuten außerhalb der Stadt!

Übernachten Sie in einem der fantastischen Airbnb Apartments in Saint John (mit diesem Link erhalten Sie $ 45 Rabatt auf Ihren ersten Airbnb Aufenthalt) für ein paar Nächte. Wenn Sie in einem Apartment und nicht in einem Hotel wohnen, können Sie die Stadt wie ein echter Einheimischer erleben!

Verpassen Sie nicht einige der großen Sehenswürdigkeiten in Saint John wie die Reversing Falls, das Imperial Theatre und den berühmten City Market.

 Lepreau Falls besuchen

Lepreau Falls besuchen

Tag 5: Hopewell Rocks & Moncton

Von Saint John nach Moncton fahren Sie durch einen der schönsten Orte der Provinz: den Fundy National Park . Wenn Sie Zeit haben, überlegen Sie, ein Zelt aufzustellen (oder eine Jurte zu buchen) und eine zusätzliche Nacht dort zu verbringen. Es gibt einige wirklich tolle Wanderwege und Strände. Aber ziehen Sie sich zumindest zu den Aussichtspunkten um.

Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um den Meeresgrund der Hopewell Rocks zu erkunden ! Wenn sich die Gezeiten verstecken, mieten Sie ein Kajak und erkunden Sie die schönen Felsformationen vom offenen Wasser. Die Bay of Fundy hat die dramatischsten Gezeiten der Welt – Sie wollen sie nicht verpassen!

Fahren Sie nach Moncton, wo Sie den weltberühmten Magnetic Hill besuchen können.

Bevor Sie New Brunswick verlassen, probieren Sie unbedingt einige ihrer lokalen Spezialitäten wie die Covered Bridge Kartoffelchips  und Sussex Ginger Ale aus!

rocks. new brunswick. canada.

Nova Scotia Reiseroute 

Sie können alles in Nova Scotia machen. Spazieren Sie durch einige der ältesten und historischsten Städte Kanadas. Nehmen Sie an Wasserabenteuern in der Bay of Fundy und am Atlantischen Ozean teil. Oder verstecken Sie sich in unberührter Wildnis, die einen Großteil der Provinz ausmacht. Was auch immer auf Ihrer Ostküsten-Kanada-Road-Trip-To-Do-Liste ist – Nova Scotia wird es haben.

Diese 7-tägige Reiseroute kratzt nur an der Oberfläche dessen, was die Provinz zu bieten hat. Also, wenn Sie mehr Zeit haben, schlage ich vor, ein paar Tage hinzuzufügen, um die Regionen von Annapolis Valley und Yarmouth zu erkunden. Camping im  Kejimkujik Nationalpark ist jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste!

Tag 1: Amherst & Der Glooscap Trail

Amherst ist eine kleine Stadt, nur 45 Minuten von Moncton entfernt. Und obwohl es in der Stadt selbst nicht viel zu tun gibt, hat die Region um Amherst einiges zu bieten! Nach der Überquerung von Nova Scotia begeben Sie sich auf den malerischen Glooscap Trail.

Diese Fahrt führt Sie vorbei an Sehenswürdigkeiten wie den weltberühmten Joggins Fossil Cliffs und dem kleinen Küstendorf Advocate’s Harbour. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera bereit ist, denn wir haben sogar einen großen schwarzen Bären vor unserem Auto laufen lassen!

Reise Tipp: Wo sitzt man im Flugzeug am Besten?

 

 Joggins Fossil Cliffs

Joggins Fossil Cliffs

2. und 3. Tag: Lunenburg

Die Fahrt von Amherst nach Lunenburg dauert nur ein paar Stunden. Ich empfehle, von der Hauptstraße in Upper Tantallon abzusteigen und im Acadian Maple Products Store zu stoppen , um einige lokale Spezialitäten zu holen! Von dort nehmen Sie den Highway 3 bis nach Lunenburg und fahren durch schöne Küstenstädte wie Chester und Mahone Bay.

Buchen Sie einen Platz in Lunenburg für zwei Nächte, denn Sie werden genügend Zeit haben, um diese schöne Stadt und die umliegenden Sehenswürdigkeiten zu erkunden! Ich empfehle den Aufenthalt im klassischen Lunenburg Inn , das nur ein paar Schritte von der Altstadt entfernt ist und ein sehr leckeres Frühstück serviert.

Spaziere durch die Stadt und besuche alle süßen kleinen Läden! Vergessen Sie nicht, vor dem Fischereimuseum ein Bild im Walmaul zu machen. Für einen malerischen Blick auf die Stadt, besuchen Sie den nahe gelegenen Golfplatz. Und stellen Sie während Ihres Aufenthalts sicher, dass Sie Blue Rocks besuchen! Diese kleine Gemeinde am Ende der Küste ist ein Traum für Fotografen !

 Lunenburg Inn ,

Lunenburg Inn ,

Tag 4 & 5: Halifax

Keine Reise nach Nova Scotia ist komplett ohne die berühmte Peggy’s Cove zu besuchen! Und genau hier sollten Sie auf dem Weg von Lunenburg nach Halifax anhalten. Ich empfehle früh anzukommen, da es sehr voll werden kann mit Tourbussen aus der Stadt.

Ich werde ganz ehrlich zu dir sein … Peggy’s Cove war eine große Enttäuschung für mich. Der Leuchtturm ist viel kleiner als erwartet und in der Stadt gibt es nicht viel zu tun. Egal, schau es dir an und hol dir ein Foto für dein Instagram!

Buchen Sie ein Airbnb in der Innenstadt von Halifax, damit Sie in der Nähe der Action sein können und sich keine Sorgen machen müssen, in die Stadt zu fahren. Es gibt viele tolle Orte zum Auschecken wie die schöne Uferpromenade, die Zitadelle und das nahe gelegene Dartmouth. An Ihrem zweiten Tag sollten Sie einen Tagesausflug nach Annapolis Valley unternehmen .

 Halifax

Halifax

Tag 6 & 7: Cape Breton und der Cabot Trail

Der Cabot Trail war der Höhepunkt meiner Ostküste Road Trip und ich empfehle definitiv, dass Sie sich die Zeit nehmen, es selbst zu sehen. Es ist eine 300km Fahrt über die zerklüftete Klippe von Cape Breton und bietet einen atemberaubenden Blick auf die Küste! Unnötig zu sagen, es ist eine große Sache.

Wenn Sie abenteuerlustig sind, planen Sie eine Wanderung auf dem berühmten Skyline Trail . Nicht nur, dass Sie so ziemlich einen Elch entdecken können, sondern Sie werden auch mit einigen der besten Aussichten auf die Reise belohnt!

Die Anreise nach Cape Breton dauert einige Stunden von Halifax. Die Fahrt auf dem Cabot Trail dauert einen ganzen Tag. Also, buchen Sie zwei Nächte hier. Ich war in diesem wirklich süßen Ort namens Iona Heights Inn.  Es hat einen weiten Blick auf den nahe gelegenen See und einen köstlichen Schokoladenladen vor Ort. Besser geht’s nicht!

Skyline Trail

Skyline Trail

Prince Edward Island Reiseroute

Erwecken Sie Ihre Kindheitsträume in Prince Edward Island zum Leben – Heimat von Lucy Maud Montgomery, der Autorin von Anne of Green Gables. Von Küste zu Küste ist die Insel von satten roten Böden, üppigen Feldern und lieblichen Küstendörfern bedeckt.

Da ich die kleinste Provinz bin, denke ich, dass 4 Tage Ihnen genug Zeit geben werden, Prince Edward Island zu erkunden. Aber wenn Sie mehr Zeit haben, überlegen Sie, ein paar Tage hinzuzufügen, um alle malerischen Küstenstraßen zu vervollständigen .

Prince Edward Island

Prince Edward Island

Tag 1 & 2: Charlottetown

Die gesamte Insel ist relativ einfach zu navigieren. Egal, ob Sie mit der Fähre oder der Brücke anreisen – es sollte eine schnelle und schmerzlose Fahrt in die Hauptstadt Charlottetown sein.

Buchen Sie zwei Nächte in der Nähe der Innenstadt – ich persönlich empfehle das Sonata Inn , das ist ein schönes Haus direkt im historischen Zentrum. Verbringen Sie einen Tag mit einem Spaziergang durch die Stadt, bewundern Sie die wunderschöne Architektur und genießen Sie einige der köstlichen Leckereien wie den Anne of Green Gables Schokoladenladen oder das berühmte Kuheis! Ernsthaft, ich werde über Jahre hinweg von diesem Ort träumen.

Alternativ können Sie sich einfach zurücklehnen und auf einer aufregenden Stadtrundfahrt durch Charlottetown entspannen !

Und wenn Sie Zeit haben, sollten Sie die Fahrt zum nahegelegenen Port-la-Joye-Fort in Erwägung ziehen oder zur östlichen Seite der Insel fahren.

Charlottetown

Charlottetown

Tag 3: Cavendish

Lust auf einen Besuch der Green Gables , ein paar lokale Kartoffeln probieren oder an einem der roten Sandstrände schwimmen? Cavendish ist der richtige Ort für Sie. Die Region ist komplett auf den Tourismus gebaut, so dass Sie alles von Avonlea Village zu einem ganzen Vergnügungspark finden können!

Wenn Sie etwas wie ich sind und eine Himbeere Cordial für sich selbst versuchen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie eine im Supermarkt und nicht im Park kaufen. Sie werden sich leicht 4 $ sparen.

Ziehen Sie in Betracht, in diesem tollen Airbnb in Oyster Creek zu übernachten . Ich habe hier eine Nacht verbracht und die Lage direkt am Fluss geliebt – man kann sogar die Kanus kostenlos benutzen!

Für Ihre nachste Reise: Samsonite Koffer Mittel

 Cavendish

Cavendish

Tag 4: Sommerzeit

Verbringen Sie Ihren letzten Tag mit einer der landschaftlich reizvollen Routen oder einem lokalen Strand. Beenden Sie es in der akadischen Hafenstadt Summerside, die eine schöne Promenade auf dem Wasser hat. Es ist die zweitgrößte Stadt auf Prince Edward Island und fühlt sich immer noch so klein an.

Um meine Reise nach Ost-Kanada zu beenden, buchte ich ein schönes kleines Bed and Breakfast in der Nähe von Summerside namens Rogers Island Getaway . Die Besitzer waren sehr willkommen und kochte einen der besten Eier Benedikt, die ich je hatte. Obwohl es friedlich und abgelegen war, war es immer noch eine einfache Fahrt zurück zur Brücke am Abreisetag.

Dinge zu tun in Pei

Wie sieht dein Eastern Canada Road Trip aus?

Es gibt so viele wunderbare Orte in Ostkanada, dass es unmöglich wäre, sie alle auf einer Liste zu finden. Oder auf einer Reise für diese Angelegenheit!

Also, lassen Sie sich genügend Zeit, um diese schönen Orte langsam zu erkunden und versuchen Sie nicht zu hetzen!

Wenn Sie nur eine Woche haben, sollten Sie nur eine oder zwei Provinzen besuchen. Auf diese Weise haben Sie mehr Zeit, jeden Ort zu schätzen. Plus, es gibt Ihnen eine Ausrede, um wiederzukommen!

Zum Beispiel wollte ich während meines Roadtrips wirklich Neufundland und Labrador besuchen, hatte aber nicht genug Zeit oder Geld, da die Fähre nach Neufundland über $ 200 pro Strecke kostet. Also, ich denke ich warte nur und fliege von Toronto für eine weitere Reise dorthin.

Danke für das Lesen meiner Ostküste Road Trip Guide! Ich hoffe, es hat dir Inspiration für deine nächste Reise gebracht. Wenn Sie Ihre eigenen Empfehlungen für Dinge, die Sie tun / essen / sehen in der Gegend teilen möchten, hinterlassen Sie einen Kommentar unten. Ich möchte von dir hören!

Gastbeitrag von:  mayamaceka.com   east-coast-canada-road-trip

Glücklichste Länder / Wo lebt es sich am besten?>>>

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      Login/Register access is temporary disabled