DIE BESTEN RESTAURANTS IN LONDON IM MOMENT

Anzeige

(Last Updated On: 13. März 2020)

London ist eine der aufregendsten und vielfältigsten Restauranthauptstädte der Welt. Von den Klassikern bis zu den neuesten Spielwechslern überprüfen wir jede Woche ein neues Restaurant. Hier sind die besten Restaurants in London

 

ritish Essen war einmal die arm Verwandte der europäischen Groß Hitter wie Frankreich und Italien in Betracht gezogen, aber in den letzten fünf Jahren in Londons kulinarische Szene exponentiell gereift. Und die aufregendste Entwicklung war die neue Generation von Londoner Restaurants, die saisonale Zutaten aus ganz Großbritannien beziehen – anstatt sich auf Importe zu verlassen – und einfache britische Gerichte servieren. Ganz oben auf unserer Liste stehen derzeit Flor, Lyles neues Geschwister auf dem Borough Market, und Brat in Shoreditch, das hausgemachte Zutaten auf einem offenen Grill mit baskischen Einflüssen röstet.

Wir haben 2019 einen Fokus auf verschiedene regionale italienische Aromen gesehen – Emilia-Romagna (im Restaurant Emilia in Mayfair) und Toskana Maremma (bei seinem Namensvetter in Brixton). Dennoch besteht im Jahr 2020 sicherlich noch Appetit auf frische Pasta. Eine zweite Padella hat gerade in Shoreditch eröffnet, und eine weitere Bancone in Soho. Und während die srilankische Küche dank Soho-Hit Hoppers (ein drittes Restaurant ist gerade in King's Cross gelandet) fest auf der Londoner Karte steht, zeigen uns zwei neue zeitgenössische Restaurants im Zentrum von London, Kolamba und Paradise, dass die Stadt Appetit auf die Schüssel hat. geformter Pfannkuchen soll nur wachsen.

UNSER LONDONER RESTAURANT DER WOCHE IST …

Das Hähnchen

DA TERRA, BETHNAL GRÜN

Wir besuchen einen Favoriten aus East London erneut

Das Restaurant im Town Hall Hotel verleiht Bethnal Green einen Hauch von Glamour und wurde nur acht Monate nach seiner Eröffnung im Jahr 2019 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Da Terra ist portugiesisch für „von Grund auf“ und die Idee dahinter ist Einfach – natürliche Zutaten zusammenbringen, um innovative und unerwartete Gerichte zu kreieren. Ziel ist es, die Ernsthaftigkeit zu beseitigen, die häufig mit gehobener Küche verbunden ist, sodass verspielte, nostalgische Akzente im Veranstaltungsort und sogar in den Gerichten zu finden sind. Halten Sie Ausschau nach einer Ninja-Schildkröte auf dem Kaminsims oder einem Lego-Taucher, der zwischen Ihren Jakobsmuscheln versteckt ist, während eine Wiedergabeliste mit Pop aus den Achtzigern und Neunzigern das entspannte Ambiente unterstreicht.

Sauerampfer, Pistazie, Acetaia San Giacomo Balsamico 40y

ESSEN

Abgesehen von der Ästhetik dreht sich bei Da Terra nicht alles um Spaß und Spiel. Ohne ungewöhnlich klappernde Töpfe und brüllende Köche zeigt eine ungewöhnlich ruhige, offene Küche das gezielte Engagement der Köche, die in einer offensichtlich gut eingespielten Routine herumgleiten. Die Köche Paulo Airaudo und Rafael Cagali nutzen ihre südamerikanischen Wurzeln und ihre interkontinentale Erfahrung und verleihen europäischen Gerichten mit cleveren Zusätzen wie argentinischen Chilischoten oder 40 Jahre altem italienischem Balsamico-Essig Flair. Wählen Sie zwischen den 8- oder 11-Gänge-Menüs mit Blindverkostung (bei der Ankunft erhalten Sie kein Menü) und lehnen Sie sich zurück, um traditionelle Rezepte invertiert und gehoben zu erleben – ein Gefühl der Vertrautheit bleibt erhalten, wenn neue Geschmacksrichtungen und Techniken verwendet werden eingeführt. Das kürzere Degustationsmenü könnte beispielsweise eine italienische Panzanella enthalten– Ein toskanisches Gericht, das traditionell aus abgestandenem Brot, Tomaten, Zwiebeln und Basilikum hergestellt wird, besteht stattdessen aus einem hauchdünnen Knäckebrot auf cremigem Stracciatella-Käse mit einer Prise heller essbarer Blumen. Anschließend wird eine kristallklare Tomatenbrühe mit Punschpackung um das Herzstück gegossen, gefolgt von einem leuchtend grünen Basilikumöl. In ähnlicher Weise wird das portugiesische Gericht Farofa , eine geröstete Maniok- oder Maismehlmischung, die normalerweise mit Fleisch serviert wird, mit süßen Chilischoten belegt und mit gegrilltem Hampshire-Schweinefleisch und schwarzem Bohnenpüree sowie einem Kräuterbouquet in einem Stück Schmelze zum Schmelzen serviert. Mund Schweinefett.

Isle of Mull Jakobsmuschel, Fenchel, Granny Smith

TRINKEN

Beginnen Sie das Fest mit einem Glas Sekt. Unser Kellner empfahl Rathfinny aus Sussex: den Blanc de Noirs 2015 mit Noten von Pfingstrosen, Walderdbeeren und Himbeeren für einen scharf-süßen Start. Auf der Getränkekarte sind Weine aus aller Welt aufgeführt. Wenn Sie sich nicht für die Paarung entscheiden, fragen Sie nach einem Glas italienischem Orangenwein (hergestellt aus Weißweintrauben, aber mit den während der Gärung verbleibenden Weinschalen) und folgen Sie mit eine spanische Flasche Tempranillo aus Navarra.

URTEIL

Ein mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Restaurant mit einem deutlichen Mangel an Pomp und vielen verspielten Details. Von Olivia Morelli

 

12,99 Auf Lager
14 new from 12,99€
2 used from 5,99€
Free shipping
Last update was on: 31. März 2020 23:53

Ähnlich wie DIE BESTEN RESTAURANTS IN LONDON IM MOMENT

Anzeige

Tags:

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Enable registration in settings - general