Die besten Reiseziele von Spanien

(Last Updated On: 9. Juli 2018)

Wenn Sie nach Spanien reisen, sollten Sie sich auf eine Vielfalt an Kultur und Traditionen einstellen. Mit seinen vielen Regionen, jede mit ihrer eigenen Regierung und ihren unterschiedlichen Vorgehensweisen, werden Reisende nach Spanien mit Sicherheit eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Erlebnissen erleben.

Barcelona

In Barcelona, einem der weltbekannten Reiseziele, finden Reisende nach Spanien die offenen Türme des El Templo Expiatorio de la Sagrada Familia oder die Kirche der Heiligen Familia. Das neugotische architektonische Meisterwerk, das für seine welligen Kurven und sein extravagantes Design bekannt ist, war die persönliche Obsession des katalanischen Architekten Antoni Gaudi y Cornet, kurz bevor er bei einem Unfall mit einem Straßenbahn ums Leben kam. Auch für Reisende, die nach Barcelona reisen, ist die gepflasterte Straße Las Ramblas zur Plaza de CataluÒa faszinierend. Im ältesten Teil der Stadt können Reisende nach Spanien die Kirche San Pablo del Ocampo und die gotische Kathedrale Santa Eulalia besichtigen, die ein Denkmal von Christoph Kolumbus ist. In Barcelona findet man die Barri Gotic und den roten Backstein Arc del Triomf. Beide wurden von Josep Vilaseca entworfen.

Touristen, die nach Spanien reisen, werden es lieben, Barcelonas beste Bildungs- und Kunstinstitutionen zu besichtigen. Zu ihnen gehören die Universität Barcelona, die Autonome Universität Barcelona, das Königliche Archiv von Aragon, das Archäologische Museum, das Museum für antike Kunst, das Museum für moderne Kunst und das Museum für zeitgenössische Kunst.

Madrid, die Hauptstadt von Spanien,

ist bekannt für sein Nachtleben. Reisende werden mit Bars und Sommerterrassen unterhalten. Besonders hervorzuheben sind der Chueca und der Circulo de Bellas Artes, wo Reisende nach Spanien in den vielen Bars und Diskotheken entspannen und trinken können. Drei der besten Museen der Welt befinden sich auch in Madrid. Reisen Sie durch die Kunstgeschichte Spaniens, während Sie die Kunstsammlung des Landes besichtigen. Das Museo del Prado ist das berühmteste der Parzellen. Reisende nach Spanien können im Museum Velazquezís Las Meninas und Goyaís Las Majas sehen.

Das Centro de Arte Reina Sofia hingegen beherbergt Pablo Picassoís Geurnica, eine Darstellung des spanischen Bürgerkriegs. Andere bemerkenswerte Museen, die Reisende nach Spanien besuchen sollten, sind das Kunstmuseum Thyssen-Bornemisza, das etwa 800 Gemälde beherbergt; das Museum Lazaro Galdiano; die Nationalbibliothek, in der jedes in Spanien erschienene Buch zu finden ist; das Museum für Stierkampf; das Nationalmuseum der dekorativen Künste; und das Kulturzentrum von Madrid, das ein Theater für zarzuela, die spanische Version der Oper, beherbergt. Natürlich wird kein Ort mit dem Königspalast selbst vergleichbar sein, in dem Reisende nach Spanien durch die Residenzräume des Königshauses aus dem 18. und 20.

Alhambra-Palast

Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Spanienreisende nicht verpassen sollten, ist der Alhambra-Palast, das vielleicht größte Werk der maurischen Kunst in Spanien. Der Palast besteht aus mehreren Innenhöfen und Innenhöfen und ist mit seinen eingelegten Wänden und Deckendekoren ein architektonisches Meisterwerk. weiter Informationen zu Andalusien finden Sie hier

Cordoba

Eine Reise nach Spanien wird ohne Cordoba, eine Stadt im Süden, nicht komplett sein. Suchen Sie nach der Mezquita, Europas prächtigste und schönste Moschee. Alcazar ist ein weiteres großes touristisches Ziel. Dieser maurische Palast, der heute größtenteils in Ruinen liegt, war der Schauplatz der Inquisition.

Spaniens ausgedehnte Strände und Ferienorte bieten auch das perfekte Reiseziel. Reisende nach Spanien werden die Costa del Sol und die Costa Brava, eine Kette von Buchten von Palamos bis Begur, lieben. Sevilla Maurisch geprägt Stadt. weiter infos hier

Für Ihre nächste Reise:    beste in ear Kopfhörer

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      Login/Register access is temporary disabled