WIE FLUGGESELLSCHAFTEN FLUGZEUGE INMITTEN VON CORONAVIRUS DESINFIZIEREN

Anzeige

(Last Updated On: 13. März 2020)

Zu den neuen Maßnahmen gehört alles, von Nebelkabinen mit Desinfektionsmittel bis hin zum Wegfall des Service für heiße Handtücher.

Als der  neue Corona Ausbruch weiter wächst, Fluggesellschaften , ihren Teil zur Hilfe Reisende tun, von mit flexiblen Wechselpolitik zu ergreifen Vorsichtsmaßnahmen zu sanieren und zu verhindern , die Ausbreitung des Virus.

Fluggesellschaften reinigen Flugzeugkabinen normalerweise in unterschiedlichem Maße, wenn sie sich zwischen den einzelnen Flügen um das Flugzeug drehen . In der Regel kann dies dazu führen, dass Müll aufgesammelt, die Bettwäsche ausgetauscht und Oberflächen mit einem von der EPA zugelassenen Desinfektionsmittel abgewischt werden. Wenn das Flugzeug am Ende des Tages fertig ist, geben die Besatzungen dem Flugzeug normalerweise ein tieferes Peeling, damit es für den nächsten Tag aufgefrischt wird (zum Beispiel sagt die US-Fluggesellschaft Southwest, dass sie jede Nacht sechs Stunden für die Endreinigung jedes Flugzeugs verbringt). .

Auf internationalen Flügen ist die Reinigung möglicherweise etwas strenger, da zwischen den Flügen mehr Zeit für das Aufräumen der Kabine bleibt. American Airlines zum Beispiel sagt, dass seine Flugzeuge, die internationale Flüge durchführen, routinemäßig ein “detailliertes 30-Punkte-Reinigungspaket pro Tag” erhalten. Die meisten Fluggesellschaften geben an, dass sie Flugzeuge regelmäßig aus den Flugrotationen entfernen, um eine gründliche und gründliche Reinigung durchzuführen.

Weltweit treffen Fluggesellschaften jedoch zusätzliche Vorkehrungen, um Bereiche, die Passagiere wiederholt berühren oder in denen sie sitzen, stehen oder sogar atmen, gründlich zu sanieren. Fluggesellschaften, darunter Delta, American, JetBlue, Southwest und United, geben an, in engem Kontakt mit Gesundheitsbehörden wie der Weltgesundheitsorganisation und den Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten zu stehen, die diesen Monat aktualisierte Richtlinien für die Reinigung einer Flugzeugkabine veröffentlicht haben der Ausbruch. Es gibt auch Möglichkeiten, Keime zu vermeiden, wenn Sie an Bord eines Flugzeugs sind, das Reisenden helfen kann, Krankheiten zu vermeiden.

Natürlich sind die neuen Sauberkeitsstandards nur ein Teil des Puzzles, wenn es darum geht, zu entscheiden, ob Sie während des neuen Coronavirus-Ausbruchs, auch COVID-19 genannt, bequem reisen können. Viele andere Faktoren, wie Ihr Ausgangszustand und Ihr Ziel, sollten berücksichtigt werden. Um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen, finden Sie hier einige der fortschrittlichen Maßnahmen, die Fluggesellschaften ergreifen, um ihre Kabinen so keimfrei wie möglich zu halten.

FLUGZEUGNEBEL

Einige Fluggesellschaften haben begonnen, nach jedem Flug ein hochwertiges Desinfektionsmittel auf jede Oberfläche der Kabine zu sprühen. Das Desinfektionsmittel wird durch eine Nebelmaschine gesprüht, die es aerosolisiert, damit es die Luft und alle Oberflächen in der Kabine, einschließlich der Decke, Sitze, Tabletts, Böden, Toiletten, Rastplätze der Besatzung und Galeeren, beschichten kann. Zum einen tut Delta dies seit Februar auf Flügen, die von Asien zu seinen Drehkreuzen kommen, und hat die Praxis auf alle transpazifischen Ankünfte und Flüge von Italien nach New York JFK und Atlanta ausgeweitet. „Das Desinfektionsmittel haftet sofort nach dem Auftragen an der Oberfläche“, erklärt Azim Mistry, Director of Airport Operations bei Delta in Atlanta, in einem Video den Beschlagprozess. Das Spray ist “hochwirksam gegen viele übertragbare Krankheiten, einschließlich Coronaviren”, sagt er. Delta versucht, genügend Maschinen zu erwerben, um das Beschlagen auf alle transatlantischen Flüge auszudehnen. United führt eine ähnliche Methode auch für internationale Flüge ein, die in den US-Hubs Honolulu und Guam ankommen.

ZUSÄTZLICHE DESINFEKTION

Alle US-Fluggesellschaften haben erklärt, dass sie sich auf die Desinfektion der harten Oberflächen konzentrieren, die Passagiere normalerweise in der Kabine berühren. Dies bedeutet, dass Tabletttische, Armlehnen, Rückenlehnenschirme und -taschen, Fensterläden, Sicherheitsgurte und Gepäckfächer mit einem von der EPA zugelassenen Desinfektionsmittel für Krankenhäuser abgewischt werden. JetBlue versorgt Passagiere auch während des Fluges mit Desinfektionstüchern. Laut Delta erhalten die Rückenlehnengitter, Tabletttische, Schließfächer und Toiletten zusätzlich zum Beschlagen diese zusätzliche Behandlung.

HOCHWERTIGE LUFTFILTER

Alle US-amerikanischen Fluggesellschaften geben an, dass die meisten ihrer Flugzeuge über hocheffiziente Partikelfilter verfügen, die als HEPA-Filter bezeichnet werden. Diese sind immer in Gebrauch, aber mitten in COVID-19 widmen Fluggesellschaften ihren Luftfiltersystemen noch mehr Aufmerksamkeit. Laut United entfernen die Geräte 99,7 Prozent der Partikel in der Luft und „bieten einen vollständigen Luftwechsel etwa 15 bis 30 Mal pro Stunde oder alle zwei bis vier Minuten“, heißt es in den neuesten Informationen von American Airlines. Laut Alaska Airlines handelt es sich um dieselben Luftfiltersysteme, die auch in Operationssälen von Krankenhäusern verwendet werden. Viele der Systeme saugen neue Luft von außerhalb des Flugzeugs an, um die Kabine aufzufrischen.

“Es ist keine in sich geschlossene Röhre mit der gleichen Luft für einen sechsstündigen Flug”, sagte Constance von Muehlen, Senior Vice President für Wartung und Technik in Alaska, in einer Erklärung. „Tatsächlich kommt ein großer Teil der Luft direkt von außen. Innerhalb von drei Minuten erhalten Sie in der gesamten Kabine völlig neue Luft. “

VORSICHTSMASSNAHMEN FÜR DAS KABINENPERSONA

Die meisten Flugbegleiter werden jetzt angewiesen, medizinische Handschuhe zu tragen, während sie Kunden bedienen, sowie je nach Route Masken. Der Getränkeservice wurde ebenfalls angepasst, und United und Alaska geben den Fliegern neue Tassen für das Nachfüllen von Getränken.

Diese erfrischenden heißen Handtücher in der ersten Klasse wurden von den meisten Fluggesellschaften entfernt, und die Besatzung unternimmt zusätzliche Schritte, um den Verpflegungsservice und die Ausstattung der Kombüse zu sanieren. United sagt zum Beispiel, dass all sein Besteck, Geschirr, Geschirr und Glaswaren vor dem Waschen desinfiziert werden. American und Delta führen auf bestimmten internationalen Flügen in die USA die gleichen Verfahren durch und desinfizieren alle Galeerenwagen und Fluggesellschaften. Wäsche oder Kopfhörer von Inbound-Flügen werden separat bereinigt, und nicht verwendete Vorräte werden jetzt nach der Landung weggeworfen.

 

 

AC Hotel By Marriott New York Times Square

1.472,00  Auf Lager
zum Angebot >>
Dertour.de
Am 27. März 2020 11:20

Anzeige

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Hinterlasse einen Kommentar

      Enable registration in settings - general