Die Regeln für Medikamente in einem Flugzeug

(Last Updated On: 7. April 2018)

Die Regeln für Medikamente in einem Flugzeug

 

Die meisten Reisenden würden wahrscheinlich nicht zweimal überlegen, bevor sie eine Flasche verschriebener Antibiotika in ihr Gepäck werfen, aber das Verpacken von Medikamenten für einen Flug erfordert ein wenig mehr Nachdenken. Im Allgemeinen ist es in Ordnung, mit Medikamenten zu reisen, aber nur innerhalb der von der Transportation Security Administration festgelegten Parameter. Informieren Sie sich über die Vorschriften für Ihre Medikamente, bevor Sie am Flughafen Sicherheit finden.

Tipps zum Verpacken von Medikamenten

Laut der TSA können Reisende Medikamente in Pillen- oder fester Form unbegrenzt in Flugzeuge bringen, solange sie gescreent werden. Wenn Ihre Medikation flüssig ist, müssen Sie nicht die Regeln befolgen, die für andere Flüssigkeiten in Kosmetika gelten . Zum Beispiel dürfen Sie medizinisch notwendige Flüssigkeiten in Handgepäck verpacken, die größer als 100 ml sind, solange sich das Medikament in einer “angemessenen Menge” für Ihren Flug befindet. Sie müssen auch keine flüssigen Medikamente in einem Reißverschlussbeutel verstauen. Wenn Sie jedoch eine medizinisch notwendige Flüssigkeit in Ihrem Handgepäck haben, müssen Sie Ihren TSA-Agenten zu Beginn des Sicherheitsüberprüfungsprozesses darüber informieren.

Die TSA empfiehlt, Medikamente in einem Handgepäck mitzunehmen, falls Sie sie während des Fluges benötigen sollten. Reisende dürfen jedoch ihre Medikamente entweder in ihrem Handgepäck oder im aufgegebenen Gepäck packen . Medikamente werden in der Regel durch ein Röntgenbild bei der Sicherheitskontrolle gescreent, aber Sie können verlangen, dass Ihre Röntgenstrahlen untersucht und nicht durchleuchtet werden, wenn Sie möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Anfrage stellen, bevor Sie Ihre Artikel durch den Röntgentunnel senden.

Verschreibungspflichtige Medikamente auf Ebenen

Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente mit auf einen Flug nehmen, verlangt die TSA nicht, dass sie in ihrer Rezeptflasche aufbewahrt wird. Allerdings hat jeder US-Bundesstaat seine eigenen Gesetze in Bezug auf die Kennzeichnung von verschreibungspflichtigen Medikamenten, also, wenn Sie innerhalb der Vereinigten Staaten reisen, informieren Sie sich über die staatlichen Gesetze, die Sie wissen müssen, bevor Sie mit Ihren Medikamenten reisen.

Reisende, die international mit verschreibungspflichtigen Medikamenten fliegen, sollten bedenken, dass ihre Medikamente in anderen Ländern nach lokalen Gesetzen als illegale Substanzen gelten können. Wenn dies ein Problem ist, kontaktieren Sie die Botschaft oder das Konsulat des Landes, das Sie besuchen möchten, um sicherzustellen, dass Ihre Medikamente im Ausland in Ordnung sind. Die US-amerikanischen Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention bieten auch Reiseinformationen zur Gesundheit, einschließlich Informationen zu den Drogenvorschriften an bestimmten Orten.

Darüber hinaus hat das Büro der Vereinten Nationen für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) Richtlinien für Personen, die mit international kontrollierten Drogen reisen. Wenn Ihre Behandlung unter diese Kategorie fällt, sehen Sie auf der UNODC-Website nach, wie Ihre Medikamente auf internationaler Ebene reguliert werden.

 

Medizinische Versorgung und Medikamente für internationale Reisen

Je nach Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand und Ihrem Ziel können Sie mit Medikamenten und medizinischen Geräten international fliegen, indem Sie einfach ein paar Wasserreinigung Tabletten in Ihren Koffer packen oder mit der Transportation Security Administration (TSA) koordinieren, wie Sie Ihre komplexen Injektionsnadeln erhalten sicher fliegen. Folgen Sie den Richtlinien des Centers for Disease Control (CDC) und des US-Außenministeriums, wenn es darum geht, rezeptpflichtige und rezeptfreie Medikamente zu verpacken.Legen Sie Tabletten in IhrenKofferoder koordinieren Sie mit der Transportation Security Administration (TSA), wie Sie Ihre komplexen Injektionsnadeln sicher in das Flugzeug bringen können. Folgen Sie den Richtlinien des Centers for Disease Control (CDC) und des US-Außenministeriums, wenn es darum geht, verschreibungspflichtige und rezeptfreie Medikamente zu verpacken.

Rezepte im Ausland nehmen

Die CDC empfiehlt Ihnen, verschreibungspflichtige Medikamente in Ihrem Handgepäck zu verpacken. Achten Sie darauf, ein wenig mehr zu packen, als Sie für die Dauer Ihrer Reise benötigen, für den Fall, dass Sie mit Verzögerungen in die USA zurückkehren. Bewahren Sie auch eine Kopie Ihres Rezepts bei sich auf und stellen Sie sicher, dass Sie eine Beschreibung Ihrer Medikamente haben. einschließlich des generischen Namens, insbesondere wenn Sie eine generische Marke verwenden. Wenn Sie mit einer kontrollierten Substanz oder einem Medikament, das eine Injektion erfordert, unterwegs sind, lassen Sie sich von Ihrem verschreibenden Arzt einen Brief schreiben, in dem Ihr Bedarf erklärt wird. Wenn Sie durch die Sicherheitskontrolle gehen, lassen Sie die Screening-Agenten wissen, was Sie in Ihren Taschen haben.Gepäck . Achten Sie darauf, ein wenig mehr zu packen, als Sie für die Dauer Ihrer Reise benötigen, für den Fall, dass Sie mit Verzögerungen in die USA zurückkehren. Bewahren Sie auch eine Kopie Ihres Rezepts bei sich auf und stellen Sie sicher, dass Sie eine Beschreibung Ihrer Medikamente haben. einschließlich des generischen Namens, insbesondere wenn Sie eine generische Marke verwenden. Wenn Sie mit einer kontrollierten Substanz oder einem Medikament, das eine Injektion erfordert, unterwegs sind, lassen Sie sich von Ihrem verschreibenden Arzt einen Brief schreiben, in dem Ihr Bedarf erklärt wird. Wenn Sie durch die Sicherheitskontrolle gehen, lassen Sie die Screening-Agenten wissen, was Sie in Ihren Taschen haben.

OTC Medikamente im Ausland einnehmen

Bewahren Sie rezeptfreie Medikamente in ihrer Originalverpackung auf und verpacken Sie sie in Ihre Handgepäckstücke, falls Sie sie während Ihres Fluges benötigen. Nehmen Sie nur Medikamente ein, die Sie normalerweise einnehmen würden, wie z. B. Vitamine, Ergänzungsmittel, Schmerzmittel, Hustenmittel, Durchfallmedikamente, Abführmittel, Antazida, Medikamente gegen Reisekrankheit und Antihistaminika. Achten Sie auf die Menge der OTC-Medikamente, die Sie verpacken. Es gibt keine Begrenzung dessen, was Sie in und aus dem Land nehmen, aber wenn Sie eine übermäßige Menge von etwas haben, können die Zoll- und Grenzschutzagenten oder die TSA wissen warum.

Medizinische Geräte im Ausland nehmen

Sie benötigen ein Rezept, um mit medizinischen Geräten wie Sauerstofftanks oder Nadeln zu fliegen, da sie eine Gefährdung für Mitreisende darstellen können. Die TSA wird sich mit Reisenden, die mit medizinischen Geräten fliegen müssen, abstimmen, wenn Sie sie 72 Stunden vor Ihrem Flug anrufen. Kontaktieren Sie die TSA Cares Hotline, indem Sie 1-855-787-2227 anrufen. Sie erfahren, was Sie während des Screening-Prozesses erwarten, und die TSA hilft Ihnen, Ihre medizinischen Geräte sicher an Bord zu bringen.

Internationale Gesundheitsüberlegungen

Abhängig von Ihrem Ziel benötigen Sie möglicherweise Impfstoffe. Erkundigen Sie sich beim Außenministerium, ob Sie ein Internationales Impfzertifikat, auch Yellow Card genannt, benötigen, um in das Land, das Sie besuchen, einzutreten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über empfohlene Impfungen für bestimmte Standorte. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo und wie Sie medizinische Hilfe bekommen, wenn Sie es brauchen, während Sie im Ausland sind und erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie versichert sind, wenn Sie im Ausland medizinische Hilfe benötigen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

      Kommentar verfassen

      Login/Register access is temporary disabled