• Home  / 
  • Asien
  •  /  Thailand Reiseführer und Tipps: 20 Dinge, die Dich überraschen werden
schöne Strande in Thailand

Thailand Reiseführer und Tipps: 20 Dinge, die Dich überraschen werden

(Last Updated On: 30. Mai 2018)

Thailand Reiseführer

Wir kennen die Strände, das feurige Essen und die dubiose Unterhaltung für Erwachsene, aber die Erstbesucher in Thailand werden Ausergewöhniches und Unmengen an Überraschungen finden, um ihren tropischen Urlaub aufzupeppen. Was Sie entdecken werden, wenn Sie über die Verpackung hinaus schauen:

Das ursprüngliche “Paradies” ist längst vorbei

Fast 20 Jahre nach seiner Veröffentlichung ist The Beach – Alex Garlands Roman über drogenbedingte Missgeschicke im Paradies – immer noch ein Bestseller in thailändischen Flughäfen und lockt Backpacker und chinesische Touristen gleichermaßen zum Drehort von Ko Phi Phi. Um auf dem sagenumwobenen Maya Beach zu spielen, müssen Sie jedoch 200 Baht (A $ 7,75) ausgeben, bevor Sie mit 100 Bootsladungen von Tagestouristen, die Selfies machen, nach Platz suchen. Vergiss es…

Aber es existiert woanders

..und um die Ecke, wo noch kristallklares Wasser und unberührter Sand für Sie bereit steht. Verlassen Sie den Touristenpfad, erkunden Sie das Offensichtliche, und Sie werden vielleicht die schwingende Hängematte finden, von der Sie geträumt haben.

Der Verkehr ist schrecklich – und gefährlich

Drei Telefon-schwingende Mönche und ein Hund, der durch den Verkehr auf einem 50-Kubik-Roller fährt, könnten ein amüsanter Anblick sein, aber Thailand hat einen schrecklichen Verkehrssicherheitsrekord, mit 80 Tote jeden Tag – die zweithöchste Zahl von Verkehrstoten in der Welt. Nicht lizenzierte und betrunkene Touristen tragen nur zur Statistik bei.

Das Essen wird noch besser als erwartet

Sie können denken, dass Sie thailändisches Essen kennen … bis Sie nach Thailand kommen. Im Allgemeinen bieten lokale Menüs eine breitere Auswahl, ungewöhnliche Kombinationen von Zutaten und einen viel schärferen Gaumen. Hühnchen und Cashewnüsse zum Abschied verabschieden und mit abenteuerlichen Entscheidungen experimentieren.

Aber einige Gerichte sollten vermieden werden

Einige thailändische Menüs bieten möglicherweise keine englischen Übersetzungen oder illustrative Bilder – und diese sollten Sie vorsichtig angehen. So gibt es zum Beispiel thailändische Gerichte, die zarte Farangmägen reizen – wie Kai Yiew Ma (Eier aus Pferdeharn) oder Goong Ten (lebender Krabbensalat). Vielleicht bleibe doch bei Pad Thai.

Es ist die ursprüngliche Heimat von Pop-up-Restaurants

Jeden Abend werden die Fußwege von Bangkoks Hauptverkehrsstraßen zu Pop-up-Speiselokalen, während Essensverkäufer mit Plastiktischen, wackeligen Hockern und Toilettenpapierservietten ihr Geschäft eröffnen. Machen Sie es wie die Einheimischen und schließen Sie sich dem Budget-Fest an – garantierte Authentizität sowie großartiges Theater.

Sie können am Nachmittag keinen Alkohol kaufen

Während Bier in jedem Servo, 7-11 und Supermarkt neben Wasserflaschen steht, können Spirituosenverkäufe nur offiziell zwischen 11:00 Uhr und 14:00 Uhr und von 17:00 Uhr bis Mitternacht gemacht werden – vermeiden Sie also, am Nachmittag Durst zu bekommen.

Die Sprache ist lächerlich schwierig

Gott sei Dank sprechen die meisten Einheimischen Englisch. Während es höflich ist, Ihre Khob Khun Kas und Krabben anzubieten, führen ambitioniertere Versuche in der thailändischen Sprache normalerweise zu Kichern. Das Wort “ma” kann zum Beispiel Hund, Pferd oder kommen, je nach Ton.

Super Last Minute Angebote

super last minute angebote

Du wirst keine Elefanten auf den Straßen sehen, und das ist gut

Glücklicherweise ist der Anblick von niedergeschlagenen Elefanten, die in Großstädten um Bananen betteln, selten, da die meisten Mahouts und ihre Dickhäuter sich auf der Suche nach alternativer Beschäftigung in Touristenlagern befinden. Ein ethisches Heiligtum zu finden, in dem Elefanten mit Würde und Freundlichkeit behandelt werden, kann jedoch Reisen abseits der ausgetretenen Pfade in den Norden Thailands bedeuten.

Thais sind im Allgemeinen konservativ

Trotz der weit verbreiteten Akzeptanz von Bikinis mit Fleischpräsentation in geeigneten Umgebungen (dh am Strand und am Pool) wird in der Öffentlichkeit eine bescheidenere Kleidung erwartet. Schultern und Knie müssen bedeckt sein, um in Watten und Paläste zu gelangen, mit Schals und Fischerhosen, die oft für vergessliche Touristen zur Verfügung gestellt werden.

Thongs sind in Ordnung, die ganze Zeit zu tragen

Ich muss ein Land lieben, in dem Gummistiefel nicht nur akzeptables Schuhwerk sind, sondern bei weitem die praktischste Wahl! Da Schuhe in jedem Haus, Tempel und vielen Geschäften weggeworfen werden, ist es sinnvoll, etwas zu tragen, das man einfach an- und ausziehen kann

Es ist laut

So friedlich und immerzu lächelnd wie Thais, haben sie große Freude, den Bejesus zu erschrecken, indem sie vor allem während des jährlichen Loi Kratong Festivals ein Feuerwerk abstellen. Sie werden auch Sie und Ihre Kamera während der Neujahrsfeiern von Songkran ungestraft genießen – seien Sie gewarnt.

Einkaufen ist ein nationaler Zeitvertreib

Thais haben zwei Obsessionen – Essen und Einkaufen, vorzugsweise unter einem klimatisierten Dach. Allein in Bangkok sind mindestens 25 neue Einkaufszentren im Bau, die zu der bereits erstaunlichen Liste von mehrstöckigen Giganten, in denen Food Court Prada trifft, hinzukommen.

Die Geschichte ist reich

Wenn es um Denkmäler geht, fällt Thailand vielleicht nicht in den Sinn, aber seine zwei alten Hauptstädte Ayutthaya und Sukhothai sind unwiderstehliche Abzweigungen, makellos erhaltene Komplexe von zerstörten Tempeln und Palästen, die Einblicke in Thailands zersplitterten Vorstoß in die Nation bieten.

Einheimische sind patriotisch

Die Thais sind ein stolzes Volk, mit großem Respekt für König und Land. Die Nationalhymne wird jeden Abend um 18.00 Uhr öffentlich gespielt, was zu einer Pause von einer Minute führt. erblicke den Touristen, wandert verwirrt durch stationäre Massen, ohne auf Protokoll zu achten.

Kaffee ist besser als erwartet

Kaffee-Snobs freuen sich – Thailand serviert einen halbwegs ordentlichen Tropfen, mit einer aufkeimenden Café-Kultur und einheimischen Bohnen, die unter königlichem Erlass angebaut werden. Selbst in ländlichen Gegenden gibt es Kettenverkäufer (oder “Hütten”, wie sie genannt werden), die an Tankstellen angeschlossen sind, so dass Sie Ihren Koffein auf der Flucht bekommen können.

Die Full Moon Party ist nicht nur in Ko Phangan

Die Parteinsel von Ko Phangan bekommt oft einen schlechten Ruf, der während der monatlichen Full Moon Party, die bis zu 30.000 Nachtschwärmer anzieht, von Trickbetrügern beschmutzt wird. Aber warum gegen die Massen kämpfen, wenn die meisten Inselziele ihre eigenen Vollmondfeiern haben, ruhigere Strandpartys, die deine Mutter nicht in eine Runde schicken?

Sie werden diskriminiert – offiziell

Viele Attraktionen und Nationalparks haben zwei Eintrittspreise: eine Rate für Thais und eine viel teurere Gebühr für Farang. Selbst steuerzahlende Ausländer mit gültigen Arbeitserlaubnissen sind nicht von dieser eklatanten Geldrauhpraxis befreit, die als Lockruf für die lokalen Besucher gerechtfertigt ist.

Ja, diese Massagesalons bieten zusätzliche Dienstleistungen an

Für mich bedeutet eine Massage in Thailand Entspannung und Ausbügeln; meine männlichen Freunde sprechen jedoch von glücklicheren Enden. Ihrer Meinung nach ist dies kein seltenes Angebot bei Massagen mit niedrigen kosten; Um der Versuchung zu entgehen, entscheiden Sie sich lieber für eine vollständig bekleidete Thai-Massage als für eine Ölmassage.

Diese Mädchen in den Bars dürfen keine Mädchen sein

Ja, Girlie Bars gibt es in jedem großen Touristenziel; Aber wenn Sie das Mantra “When in Rome” anwenden und einem Blick nicht widerstehen können, sollten Sie sich vor dem unschuldigen Verhalten hübscher thailändischer Damen in Acht nehmen, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen – sie sind nicht so freundlich wie sie erscheinen oder weiblich. Schauen Sie über die Verpackung hinaus.

Chang Buri Resort & Spa

2.420,00
Angebote anzeigen
Thomascook.de
ab 16. September 2018 10:34

Eigenschaften

CityInsel Koh Chang (Haad Sai Khao-White Sand Beach)
CountryThailand
RegionThailand: Inseln im Golf (Koh Chang, Koh Phangan)
ProductCategoryID323
CategoryPauschal
stars3
destinationBKK

5 Nächte , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 1204,- EUR, Insel Koh Chang (Haad Sai Khao-White Sand Beach), Thailand

Sri Panwa

1.250,00
Angebote anzeigen
Thomascook.de
ab 16. September 2018 10:34

Eigenschaften

CityCape Panwa-Khao Khat Beach (Wichit - Insel Phuket)
CountryThailand
RegionThailand: Insel Phuket
ProductCategoryID322
CategoryPauschal
stars5
destinationHKT

5 Nächte , 2 Personen, 5 Sterne, ab 1329,- EUR, Cape Panwa-Khao Khat Beach (Wichit - Insel Phuket), Thailand

The Jasmine Nai Harn Beach Resort & Spa

5.260,00
Angebote anzeigen
Thomascook.de
ab 16. September 2018 10:34

Eigenschaften

CityDistrikt Rawai (Amphoe Mueang)
CountryThailand
RegionThailand: Insel Phuket
ProductCategoryID322
CategoryPauschal
stars4
destinationHKT

7 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 5260,- EUR, Distrikt Rawai (Amphoe Mueang), Thailand

Anantara Golden Triangle Elephant Camp & Resort

3.205,00
Angebote anzeigen
Thomascook.de
ab 16. September 2018 10:34

Eigenschaften

CityChiang Saen
CountryThailand
RegionThailand: Norden (Chiang Mai, Chiang Rai, Sukhothai)
ProductCategoryID4128
CategoryPauschal
stars5
destinationCEI

7 Nächte , 2 Personen, 5 Sterne, ab 3043,- EUR, Chiang Saen, Thailand

A-One The Royal Cruise

703,00
Angebote anzeigen
Thomascook.de
ab 16. September 2018 10:34

Eigenschaften

CityPattaya
CountryThailand
RegionThailand: Südosten (Pattaya, Jomtien)
ProductCategoryID4131
CategoryPauschal
stars4
destinationBKK

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 9400,- EUR, Pattaya, Thailand

 Weitere Reiseziele



Leave a comment: