Seychellen urlaub

Leitfaden für den Urlaub auf den Seychellen

(Last Updated On: 15. August 2018)

Im Indischen Ozean, Meilen östlich von Kenia und nördlich von Madagaskar, liegt ein Archipel mit 115 Inseln, so schön, dass frühe britische Entdecker dachten, sie seien über den Garten Eden gestolpert. Während die Seychellen1502 erstmals vom portugiesischen Entdecker Vasco da Gama gesichtet wurden, war wenig – wenn überhaupt – von den Inseln bekannt.

Obwohl sie abgelegen sind, ziehen die Seychellen Besucher an, die für die ultimative romantische Flucht hierher kommen . Schließlich gibt es nur wenige Orte, die isolierter sind als diese himmlische Inselgruppe. (Sogar Kate Middleton und Prinz William kamen hierher, nachdem sie sich geschworen hatten.) 

Natürlich gibt es auf den Seychellen mehr als unberührte Strände und klares Wasser, Sie verlieren Ihre Füße nie aus den Augen. Die Hauptinsel Mahé, in der sich die Hauptstadt Victoria befindet, bietet neben unverfälschter Naturschönheit und Tierwelt auch wunderschöne französische und britische Kolonialarchitektur. Und das gilt auch für die unglaublichen Meeresfrüchte und unglaublichen Resorts.

Bevor Sie einen ganztägigen Flug buchen, sollten Sie unseren definitiven Leitfaden für die Planung eines perfekten Urlaubs auf den Seychellen in Betracht ziehen. 

Beste Reiseziele für Flitterwochen
Weil die ganze Welt voller romantischer Möglichkeiten ist

Bevor du gehst

Seit der Eröffnung des Seychelles International Airport im Jahr 1971 hat der Tourismus einen Boom erlebt und ist heute die führende Industrie auf den Seychellen. Inhaber eines Reisepasses für die Vereinigten Staaten benötigen kein Visum für einen Besuch von bis zu 30 Tagen. Bei der Ankunft müssen Sie jedoch einen Nachweis über die Rückreise, die Unterbringung und ausreichende finanzielle Mittel vorlegen.

Beste Reisezeit Seychellen >>>

Was eipacken

Die Seychellen haben ein tropisches Regenwaldklima mit erheblicher Luftfeuchtigkeit, die durch die Abkühlung der Meeresbrise gemildert wird. Packen Sie Badebekleidung, lockere Kleidung und offene Schuhe ein, da Sie viel Zeit am Strand verbringen werden. Wandern ist auch eine beliebte Aktivität, also ziehen Sie feste Stiefel mit. Denken Sie daran, dass die Regenzeit von Dezember bis Februar dauert.

Anse Lazio Beach, Seychellen

Getty Bilder / iStockphoto

Was gibts zu sehen?

Es überrascht nicht, dass die Strände das Hauptanziehungspunkt für diese Insel Nation sind. Und da die Inseln so weit entfernt sind, sind viele der Strände praktisch unberührt und nie sehr voll. Besonders bekannt ist der Strand Anse Lazio auf der Insel Praslin, der für sein klares blaues Wasser und die einheimischen Takamaka- Bäume bekannt ist.

Abseits vom Strand von Praslin liegt das Naturschutzgebiet Vallée de Mai. Während Sie diesen dichten grünen Dschungel mit seinen primitiven Pflanzen- und Tierarten besuchen, die seit der Entstehung der Inseln isoliert geblieben sind, versuchen Sie, einen Blick auf den schwarzen Papagei der Seychellen zu erhaschen. Es ist nirgendwo sonst auf der Erde gefunden.

Super Last Minute Angebote

super last minute angebote

Die Insel La Digue ist auch für den Strand Anse Source d'Argent bekannt. Hier finden Sie eine Küste mit malerischen Granitfelsen. Wenn Sie eine Pause vom Strand brauchen, ist die Hauptstadt von Victoria, auf der Insel Mahé, die Heimat von unglaublicher Architektur, Freiluftmärkten, Museen und einem pulsierenden Nachtleben.

Banyan Hill Estate, Seychelles

Mit freundlicher Genehmigung von Fregate Island Resort

Wo  bleiben

Eine günstige Unterkunft ist auf den Seychellen nicht so üblich, also seien Sie bereit zu protzen. Unsere Lieblingsorte sind das Six Senses Zil Pasyon auf der Privatinsel Félicité (alle 30 Villen liegen zum Meer hin und verfügen über private Tauchbecken) und das Four Seasons on Petite Anse. Die pitch-perfect Badewanne kann Grund genug für sich alleine sein, um die Wanderung zu machen. 

Gut zu wissen

Die Seychellen waren nicht bekannt, bis die Franzosen begannen, die Inseln im Jahre 1768 zu besiedeln. Im Laufe der Jahre ging die Kontrolle der Seychellen zwischen den Briten und Franzosen über, bis die Nation 1976 vom Vereinigten Königreich unabhängig wurde.

Heute ist das Land unglaublich multikulturell, wobei die meisten Seychellois auf frühe französische Siedler und Ostafrikaner zurückgehen, die später auf die Inseln kamen. Es gibt auch einen beträchtlichen südindischen und chinesischen Einfluss auf die kulturelle Zusammensetzung der Inseln.

Dies kann am besten in der Küche der Insel manifestiert werden, die eine Meeresfrüchte-schwere Hommage an die vielen Einflüsse des Landes ist. Zu den Spezialitäten gehören Hai-Chutney (pürierter Hai, der mit Bilimibi- Saft gewürzt wird) und Ladob (ein süßes Bohnenkraut, das in Kokosnussmilch gekocht wird).

Wie man dorthin kommt 

Etwa 300 Meilen vor der Küste des afrikanischen Festlandes ist der beste Weg, um die Seychellen zu erreichen, mit dem Flugzeug. Die meisten Anschlussflüge kommen aus Doha, Dubai oder Nairobi, und Reisen zwischen den Inseln werden in der Regel in kleinen Flugzeugen oder Hubschraubern durchgeführt. Fährverbindungen zwischen den Hauptinseln Mahé, La Digue und Praslin am besten über Thomas Cook buchen

Sonnencreme die nicht klebt >>>

Andere Reiseziele:



Könnte Sie auch Interesieren.

Leave a comment: