Eine Kurzanleitung für die Toskana

Die Toskana ist seit langem ein beliebtes Reiseziel für alle, die auf der Suche nach einem authentischen italienischen Erlebnis sind.

Wo liegt es nur? Die Toskana

Die Toskana ist ein großes Gebiet in Mittelitalien, das sich bis zur Mittelmeerküste erstreckt. Es ist in zehn Provinzen aufgeteilt, zu denen einige der schönsten Städte Italiens gehören: Florenz, Siena und Pisa.

Wo kann ich wohnen?

Viele Leute bevorzugen es, in Villen zu übernachten, wenn sie die Toskana besuchen und bevorzugen die Unabhängigkeit der Selbstverpflegung gegenüber der Routine eines Hotels. Wenn Sie das nächste Mal die Toskana besuchen möchten, werfen Sie einen Blick auf die Vorteile eines kleinen Hotels. Mit dem Komfort und dem Service eines regulären Hotels, aber mit einer familiären Atmosphäre und einem Service, der alle Ihre Bedürfnisse berücksichtigt. Sie können kommen und gehen, wie Sie wollen, ohne sich um das Bett machen oder den Einkauf von Lebensmitteln kümmern zu müssen. Wenn Sie in einem Luxushotel übernachten, müssen Sie nur daran denken, woher Ihr nächster Komfort kommt.

Probieren Sie den JK-Palast in Florenz für eine Kostprobe der Stadtboutique. Mit nur 20 Zimmern ist es wie ein eigenes Haus auf der Piazza Santa Maria Novella und ist der perfekte Ort, um nach einem anstrengenden Tag wieder in die Stadt zurückzukehren. Boutique “bedeutet nicht immer winzig – für ein Hotel, das ein herrlicher ländlicher Rückzugsort ist, liegt die Villa Mangiacane in 300 Hektar Olivenhainen, Weinbergen und Wäldern und der Blick vom Pool aus macht es schwer, die Villa überhaupt zu verlassen.

Was kann ich in der Toskana sehen?

Machen Sie eine Tour in die Weinberge und probieren Sie klassische toskanische Weine wie Chianti und Montepulciano, oder besuchen Sie Olivenhaine und kaufen Sie gepresstes Olivenöl zum Mitnehmen. Die Toskana, ihre Städte und Ortschaften sind voll von wunderschöner Renaissance-Architektur und die Kunst ist hier mit der von Venedig und Rom konkurrierend. Wenn Sie nicht in Florenz bleiben, dann sollten Sie sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, die Stadt während Ihres Aufenthaltes zu besuchen. Eine geschäftige, schicke Stadt voller Architektur, Kunst, Shopping und fantastischem Essen. Florenz ist faszinierend und viele Besucher kommen hierher zurück, um kurze Pausen oder besondere Anlässe zu machen. Die Toskana ist voller Kontraste und man kann hier mehrere Jahre in Folge Urlaub machen, ohne zweimal den gleichen Ort besuchen zu müssen.

Wie komme ich herum?

Wie Sie sich für eine Reise in der Toskana entscheiden, hängt weitgehend davon ab, wo Sie sich aufhalten. Wenn Sie sich für einen Ort in der Stadt entschieden haben, ist es für Sie einfacher, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder einfach zu Fuß zu gehen, da die Anmietung eines Autos teuer sein kann und die Straßen zu belebt sind, um stressfrei zu fahren. Wenn Sie sich für ein Boutique-Hotel in ländlicher Umgebung entschieden haben, sollten Sie sich jedoch überlegen, ob Sie ein Auto mieten möchten, damit Sie die Landschaft bereisen oder einen Tagesausflug in eine der Italienischen Städte unternehmen können. Die italienischen öffentlichen Verkehrsmittel werden von den Einheimischen gut genutzt, und Sie können mit dem Zug oder mit Bussen zwischen Städten und Gemeinden verkehren, um die herrliche Landschaft zu bestaunen.

Leave a comment: